Site Requires Javascript - turn on javascript!

Vivid Sydney Mai - Juni

Video guide: Vivid Sydney highlights

Erkunden Sie die Vivid-Viertel

Nehmen Sie Ihre Kamera mit und beobachten Sie, wie sich Sydney 23 Tage lang in ein gewaltiges Kunstwerk verwandelt. Die australische Hafenstadt ist auch tagsüber eine echte Schönheit. Mithilfe der kreativsten Künstler und Designer aus aller Welt verwandelt sie sich aber nach Einbruch der Dunkelheit in eine magische Zauberwelt aus Lichtskulpturen, Großprojektionen und Installationen an unerwarteten Orten. Ein Großteil der Attraktionen liegt im Bereich zwischen Circular Quay und Darling Harbour, doch Vivid Sydney hat mittlerweile auch fünf weitere zentrumsnahe Viertel erobert: Barangaroo, Luna Park, Royal Botanic Garden, Kings Cross und Taronga Zoo.

Folgen Sie dem Vivid Light Walk

Der Vivid Light Walk ist ein Leitweg für die Festival-Besucher, dem sie folgen können, um die faszinierenden Lichtinstallationen optimal zu genießen. Die Route erstreckt sich über mehr als 2 km von The Rocks durch den Royal Botanic Garden bis zum Sydney Opera House. Viele der Lichtinstallationen sind interaktiv und sorgen damit für stundenlange Unterhaltung. Es gibt so viel zu sehen, dass es ratsam ist, Ihre Route zu planen und vielleicht für einen zweiten oder dritten Besuch zurückzukehren.

Drei einzigartige Möglichkeiten, Vivid zu erleben

Buchen Sie frühzeitig einen Tisch im Bennelong, dem anspruchsvollen Restaurant unter den Segeln des Sydney Opera House. Hier genießen Sie in luxuriösem Ambiente Gerichte aus qualitativ hochwertigen australischen Zutaten, zubereitet unter der Leitung des australischen Chefkochs Peter Gilmore, der seinen Gerichten einen modernen Touch und ein leckeres Aussehen verleiht. Erklimmen Sie die Harbour Bridge bei Nacht, um die Projektionen aus der Vogelperspektive zu betrachten. Wenn Sie Ihre blinkende Vivid Climb Vest tragen, werden Sie selbst zu einem Teil der Lichtshow. Fähren, Ausflugsboote und Wassertaxis sind während des Festivals mit funkelnden Lichtern geschmückt. Betrachten Sie die spektakulären 3D-Lichtprojektionen entlang des Hafens bei einer komfortablen Hafenrundfahrt.

Lassen Sie Ihrer Fantasie bei Vivid Ideas freien Lauf

Vivid Ideas findet parallel zur öffentlichen Lichtshow statt. Jährlich werden hier Innovation und Kreativität bei über 200 Events und mit über 400 Sprechern gefeiert. Das Programm bringt Australiens kreative Branchen – Design, Architektur, Film, Animation und Werbung – zusammen, um Ideen auszutauschen und in Kontakt zu kommen.

Lassen Sie sich von einer Aufführung bei Vivid Music verzaubern

Jedes Jahr treten im Sydney Opera House viele australische Stars und internationale Künstler im Rahmen von Vivid Music auf. Bei früheren Top-Aufführungen waren Berühmtheiten wie Cat Power, Solange und Ice Cube anwesend. Andere kleine Bars und große Veranstaltungsstätten, beispielsweise das Kunstzentrum Carraigeworks in Evenleigh, veranstalten eine breite Palette an Live-Performances und Kooperationen.

Ähnliche Artikel