Site Requires Javascript - turn on javascript!

Kangaroo Island Der beste Ort, um Australiens einheimische Tiere zu erleben!

Auf Kangaroo Island ist der Name Programm © Tourism Australia

Koalas zu finden ist auf Kangaroo Island kein Problem © Katrin Lehr / Viel unterwegs

Seelöwen ganz nahe kommen an der Seal Bay auf Kangaroo Island © Katrin Lehr / Viel unterwegs

Pelikane warten auf einen Leckerbissen © Katrin Lehr / Viel unterwegs

Was für einen tollen Blick müssen die Adler hier haben... © Katrin Lehr / Viel unterwegs

Auf dem Cape du Couedic Hike gibt es beeindruckende Ausblicke auf die Küste © Katrin Lehr / Viel unterwegs

Die Vivonne Bay ist nicht nur von oben sehenswert © Katrin Lehr / Viel unterwegs

Lange windende Landstraßen auf Kangaroo Island lassen das Roadtrip-Herz höher schlagen © Katrin Lehr / Viel unterwegs

Kangaroo Island Wilderness Tours

Erleben Sie die Wildnis von Kangaroo Island hautnah und persönlich! Auf ein- bis mehrtägigen Touren genießen Sie gemeinsam mit einem sachkundigen Guide und einer kleinen Gruppe die schöne Landschaft, reiche Tierwelt, herrliche Aussichten, unberührte Strände, malerische Dörfer, Weinberge und einsame Leuchttürme.

Koalas & Kangaroos

Gemeinsam mit Ihrem naturkundigen Reiseleiter entdecken Sie Australiens Flora und Fauna abseits der ausgetretenen Touristenpfade. Sie erkunden das Buschland in der Umgebung Melbournes und erleben Koalas, Kängurus und Co. in ihrer natürlichen Umgebung.

13 Tage Mietwagenreise „Wildlife Down Under“

Auf Ihrer Reise ab Melbourne bis Adelaide sind besondere Ausflüge bereits für Sie inkludiert, bei denen Australiens Flora und Fauna und der Schutz der Tier- und Pflanzenwelt stets im Vordergrund stehen. Außerdem eingeschlossen sind Übernachtungen, Avis-Mietwagen ohne Selbstbehalt und GPS.

Schwimmen mit Buckelwalen in Queensland

Von Juli bis Oktober haben Sie nicht nur die Gelegenheit die Buckelwale vor Queenslands Küste zu beobachten, sondern auch zu ihnen ins Wasser zu gehen. Dies findet unter strengen Auflagen zum Schutz der Tiere statt. Die oft neugierigen Wale entscheiden selbst, wie nah sie zu den Schwimmern kommen.

Was gibt es noch in Südaustralien?

Diese Artikel könnten dir auch gefallen