Site Requires Javascript - turn on javascript!

Victorias Natur erleben Kurztrips ab Melbourne

Ob Koalas oder Kängurus, Robben oder Pinguine, Urwald oder Sandstrand

Victorias Tierwelt und Natur sind vielfältig und manchmal nur ein paar Kilometer außerhalb Melbournes zu finden. Wenn deine Sehnsucht nach Natur und Stille groß wird, brauchst du dich nur ein paar Kilometer über den Stadtrand hinausbewegen. Dort ist plötzlich Grün die vorherrschende Farbe, Geräusche von Singvögeln wechseln sich mit denen von Kühen ab und die Landschaft schmiegt sich elegant an sanfte Hügel. Viele der Ziele lassen sich als Tagesausflug erreichen, was aber nicht heißt, dass es sich nicht lohnt, dort auch länger zu verweilen.

 

«Elisa schreibt über Roadtrips, die Berge und Natur. Wenn sie nicht gerade in den Alpen unterwegs ist, alleine mit ihrem Campervan durch Skandinavien fährt oder sich auf eine Rallye bis nach Jordanien begibt, dann füllt sie ihren Blog take an adVANture mit Geschichten über das Reisen auf und neben der Straße und über die Liebe zum Draußensein. Mit einer Matratze im Kofferraum und dem Rucksack auf der Rücksitzbank auf den Straßen dieser Welt unterwegs, auf der Suche nach Abenteuern und diesem einen speziellen Moment.»

Schnorcheln und entspannen auf der Mornington Peninsula

Nur eine knappe Autostunde südlich von Melbourne werden auf der Mornington Peninsula die Häuser eleganter, die Hecken höher und die Einfahrten weiter. Die Halbinsel ist das Naherholungsgebiet der Großstadtbewohner. Dichte Wälder wechseln sich hier mit Feldern und Weinbaugebieten ab. Lange Sandstrände werden nach ein paar Kilometern von schroffen Klippen abgelöst, an denen hölzerne Stege und Treppen die Gegend auch zu Fuß erlebbar machen.

Wenn du nur einen Tag Zeit für diese Gegend hast, dann lass dir die folgenden zwei Highlights nicht entgehen: Starte den Morgen mit einem Sprung ins Wasser von einem alten Boot aus, um Delfine und Robben hautnah zu erleben. Polperro Dolphin Swims sollte dabei deine erste Wahl sein. Ein Anbieter, der nachhaltige Schnorchel-Touren zu den Delfinen und Robben in der Port Phillip Bay anbietet. Danach wechselst du zu heißen Quellen, mitten in der Natur gelegen. Die Peninsula Hot Springs ist ein natürliches Thermalbad, mit vielen Pools und privaten Badestellen, umgeben von Bäumen. 

Hier auf der Mornington Peninsula kannst du der Tierwelt ganz nah kommen © Elisa Model / take an adVANture

Koalas, flinke Robben und Pinguine auf Phillip Island

Zwei Stunden Fahrt südöstlich von Melbourne und nur über eine Brücke erreichbar, befindet sich eine Insel mit purer Natur und einer gesunden Infrastruktur. Auf Phillip Island kannst du auch gut mehrere Tage lang Tiere beobachten, wandern und surfen. Falls du trotzdem nur kurz vorbeischauen möchtest, dann ermöglichen einige Anbieter einen Besuch der Insel auch als Tagestrip.

Highlights gibt es gleich mehrere und alle drehen sich um die heimische Tierwelt. Lass uns bei den Koalas starten, die sinnbildlich für Australien stehen. Das Koala Conservation Centre dient dem Schutz der kleinen Beuteltiere. Mit gebührendem Abstand kannst du sie hier in Ruhe beobachten. Danach folgt ein Ausflug aufs Wasser, um mit der Wild Ocean EcoBoat Tour eine Fahrt zu einer der größten Robben-Kolonien Australiens zu unternehmen. Dort tummeln sich Hunderte Seebären, an Land und im Wasser. Sie schwimmen neugierig zum Boot oder tragen in sicherer Entfernung Machtkämpfe aus.

Auf geht's zu einer der größten Robben-Kolonien Australiens auf Philiip Island © Elisa Model / take an adVANture

Und zum Schluss folgt das, wofür Phillip Island steht: die Pinguin-Parade. Kleine Zwergpinguine watscheln tollpatschig jeden Abend pünktlich nach Sonnenuntergang vom Wasser zu ihren Höhlen in den Sanddünen. Stege und Aussichtsplattformen ermöglichen es den Besuchern, die Tiere zu beobachten, ohne sie dabei zu stören. In den Ferienzeiten sollest du Tickets für die Parade im Voraus buchen.

Da watscheln sie... die kleinen süßen Pinguine © Phillip Island Nature Park

Wandern im Wilsons-Promontory-Nationalpark

Der Wilsons Promontory Nationalpark, oder auch nur „The Prom“, liegt rund drei Stunden Fahrt südöstlich von Melbourne. Bunyip Tours bietet dir die Möglichkeit, den Park während eines 1- bis 3-Tages-Trips zu erkunden. Empfehlen möchte ich dir aber eine Reise auf eigene Faust, am besten bei einem längeren Camping-Aufenthalt. Mitten in der Natur wechseln sich hier schönste Strandabschnitte mit Landschaftsszenen wie aus Jurassic Park ab. Längere Spaziergänge enden an Aussichtspunkten, an denen unsere Erde sich von ihrer schönsten Seite zeigt. Es werden alle Sinne berührt, vor allem die herrlichen Gerüche bleiben lange im Gedächtnis und verknüpfen sich mit den unterschiedlichsten Erinnerungen.

In Australien wirst du immer wieder mit einem unglaublichen Blick belohnt © Elisa Model / take an adVANture

Vom Besucherzentrum im Parkinneren aus starten einige schöne und kurzweilige Touren. Wie wäre es mit einer kleinen Wanderung entlang des Tidal River, vorbei am Whale Rock, bis hin zum Pillar Point Lookout? Dabei genießt du Aussichten auf den Norman Beach, wo sich Familien tummeln und Bodyboarder auf die nächste Welle warten. Lässt du den Blick ein bisschen nach links schweifen, erstrahlt dort der Squeaky Beach in schönstem Weiß. An der Whisky Bay wiederum leuchtet die Landschaft im Orange der untergehenden Sonne. Und eine Wanderung hinauf zum Mount Oberon verspricht wunderbare Ausblicke auf die gesamte umliegende Küste. Bekannt ist der Wilsons-Promontory-Nationalpark vor allem für seine mehrtägigen Wandertouren. Aber auch bei Tageswanderungen bekommst du einen sehr guten Einblick in die Tier- und Pflanzenwelt. Unterkünfte, egal ob Glamping im Wilderness Retreat oder Camping im eigenen Auto, müssen im Voraus gebucht werden.

Lasse doch am Whisky Beach den Tag ausklingen © Elisa Model / take an adVANture

Weinprobe im Yarra Valley

Das Yarra Valley erstreckt sich rund eine Stunde nordöstlich von Melbourne über sanfte Hügel und zählt zu den bekanntesten Weinbauregionen Australiens. Bleibst du hier über Nacht, hast du früh am Morgen vielleicht das Glück, im Hintergrund einen Heißluftballon landen zu sehen, während im Vordergrund schwarze Kühe immer wieder in den feinen Nebelschwaden verschwinden. Australisches Landleben, das ein bisschen an heimische Fernsehserien erinnert.

Das australische Landleben erinnert ein bisschen an heimische Fernsehserien © Elisa Model / take an adVANture

Im Healesville Sanctuary, das Zoo und Auffangstation für verletzte Tiere zugleich ist, kommst du Koalas, Schnabeltieren, Wombats, Kängurus und tasmanischen Teufeln ganz nah. Und zum Schluss habe ich noch einen Tipp, ein gern gebuchtes Ausflugsziel mit süffigem Background: Ein Gin-Tasting in der Four Pillars Distillery in Healesville, mit Zutaten aus der Natur in stilvollem Hause.

Australien kann auch süffig: Hier ein Gin-Tasting in der Four Pillars Distillery in Healesville © Elisa Model / take an adVANture

ANGEBOTE FÜR MELBOURNE UND UMGEBUNG

Mit einem Experten die australische Flora und Fauna entdecken? Eine Moonlight-Kajak-Tour oder doch lieber mit dem Mietwagen von Melbourne nach Adelaide? Schau dir doch mal die folgenden Angebote etwas näher an:

Koalas & Kangaroos

Gemeinsam mit Ihrem naturkundigen Reiseleiter entdecken Sie Australiens Flora und Fauna abseits der ausgetretenen Touristenpfade. Sie erkunden das Buschland in der Umgebung Melbournes und erleben Koalas, Kängurus und Co. in ihrer natürlichen Umgebung.

13 Tage Mietwagenreise „Wildlife Down Under“

Auf Ihrer Reise ab Melbourne bis Adelaide sind besondere Ausflüge bereits für Sie inkludiert, bei denen Australiens Flora und Fauna und der Schutz der Tier- und Pflanzenwelt stets im Vordergrund stehen. Außerdem eingeschlossen sind Übernachtungen, Avis-Mietwagen ohne Selbstbehalt und GPS.

Moonlight-Kajak-Tour in Melbourne

Lassen Sie sich von Melbournes Wasserwegen auf der Kajak-Tour verzaubern, während die untergehende Sonne die Stadt in ein warmes Orange taucht. Sie gleiten sanft den Yarra River hinab und genießen zur Stärkung ein traditionelles Fish & Chips-Abendessen im Kajak.

Was gibt es noch in Victoria?

Diese Artikel könnten dir auch gefallen