Site Requires Javascript - turn on javascript!

Strampeln Sie zum Paradies in den Blue Mountains

Der Adrenalinstoß einer rasanten Fahrt auf einem Fahrrad durch die Felsen, tiefen Schluchten und das unberührte Buschland der Blue Mountains ist durch nichts zu übertreffen.

Der Adrenalinstoß einer rasanten Fahrt auf einem Fahrrad durch die Felsen, tiefen Schluchten und das unberührte Buschland der Blue Mountains ist durch nichts zu übertreffen.

Die als Weltnaturerbe geführten Greater Blue Mountains bedecken eine Fläche von über einer Million Hektar. Darüber hinaus ist das Gebiet so dicht bewaldet, dass der älteste Baum der Welt, die Wollemi-Kiefer, hier bis 1994 unentdeckt in einem abgelegenen Tal gedeihen konnte.

Es ist also kein Wunder, dass die Blue Mountains Touren für jeden Schwierigkeitsgrad und mit unterschiedlichen Längen bieten. Hier gibt es tausende Kilometer von Feuerschneisen, welche die Bergkämme auf den Steilstufen überqueren und weit in die Täler hinabführen. Spüren Sie die kühle Luft des Regenwaldes in Ihrem Gesicht, während Sie sich durch herabstürzende Wasserfälle, farnbedeckte Schluchten, herrliche Blumenwiesen und an atemberaubenden Aussichten vorbei schlängeln. Diese Fahrt ist ein berauschendes Outdoor-Abenteuer.

Auf den bergigen 120 Kilometern von Glenbrook nach Wentworth Falls können Sie testen, wie fit Sie sind oder lassen Sie sich auf der 55 Kilometer langen Route von Wentworth Falls nach Glenbrook einfach bergab rollen. Sie führt entlang der Südseite des Gebirgskammes, durch das einst von Buschwanderern benannte „Blue Labyrinth“, ein verwirrendes Labyrinth aus ähnlich geformten Gebirgskämmen.

Erforschen Sie die Aussichtspunkte des Jamison Valley oder folgen Sie der Route des Entdeckers George Caley auf der fünf Stunden dauernden Tour entlang der Mount Banks Road. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die basaltbedeckten Mount Banks und hinüber auf die Grose River Gorge. Anders als Caley, der beim Anblick des dicht bewaldeten Grose Valley die Hoffnung aufgab, die Blue Mountains zu überqueren, werden Sie nicht enttäuscht nach Sydney zurückkehren.

Pulpit Rock, Blue Mountains, NSW

Pulpit Rock, Blue Mountains, NSW

Fahren Sie auf der einfachen 10 Kilometer langen Blackheath Tour auf befestigten Straßen an Govet Leap, Evans Lookout, Pulpit Rock und Perrys Lookout vorbei. Auf dem Murphy's Trail zwischen Wentworth Falls und Woodford können Sie am Ingar Picnic Ground ins kühle Nass springen. Diese Erfrischung wird Ihnen gut tun, da Sie an einigen kurzen Abschnitten dieser drei- bis vierstündigen Fahrt ein steiler Aufstieg erwartet.

Fahren Sie auf dieser langen und anspruchsvollen Tagestour von Wentworth Falls zum McMahons Lookout durch das Heideland und die Wälder des Kings Tableland. Von hier aus können Sie auf den Lake Burrangorang hinabblicken, der für den größten Teil der Wasserversorgung von Sydney verantwortlich ist.

Reiten Sie vom Hanging Rock nach Blackheath, springen Sie über Wasserbarrieren und bewundern Sie die Bilderbuch-Ausblicke. Wandeln Sie entlang historischen Pfaden auf dem 30 Kilometer langen Rundweg von Mount Victoria. Verbringen Sie zwei bis drei Stunden auf dem Katoomba's Cliff Drive und fahren Sie an den berühmten Three Sisters vorbei. Der Ausblick von den Klippen ist so atemberaubend, dass es Ihnen schwer fallen wird, sich auf die befestigte Straße zu konzentrieren.

Falls Sie sich für Rennen begeistern, sollten Sie sich bei der 25 Kilometer langen Careflight Woodford to Glenbrook Cycle Classic Anfang Juli hunderten von Fahrradfahrern anschließen. Gehen Sie mit Ehrgeiz ins Rennen oder strampeln Sie zwischen Radfahrern in verrückten Kostümen einfach für den guten Zweck.

Unabhängig davon, ob Sie die landschaftliche Schönheit oder ein halsbrecherisches Abenteuer reizt, die Fahrradwege in den Blue Mountains sind nicht zu übertreffen.

More Holiday Ideas

See what else there is near here to inspire your holiday planning.

Blue Mountains

Blue Mountains

Blue Mountains

Die zum Weltkulturerbe gehörenden Blue Mountains bieten eine Million Hektar Sandsteinklippen, Buschland, Wasserfälle und Eukalyptuswälder. Besuchen Sie die Wentworth Falls, die Three Sisters oder die Jenolan Caves. Wandern Sie von Kanangra nach Katoomba oder über den Six Foot Track nach Katoomba. Genießen Sie die Restaurants, Unterkünfte, Künste und Veranstaltungen der Region.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Kanangra nach Katoomba Walk, New South Wales

Kanangra nach Katoomba Walk, New South Wales

Kanangra nach Katoomba Walk, New South Wales

45 km / 4 Tage / kurze Wanderungen und Tageswanderungen Bei dieser viertägigen Wanderung durch den Kanangra-Boyd und den Blue Mountains Nationalpark überwinden Sie vier Berggipfel und zahlreiche beeindruckende Abstiege. In dieser wilden Bergwelt dreht sich alles um Höhen, Tiefen und atemberaubende Aussichten. Genießen Sie den einzigartigen Blick vom Gipfel der Kanangra Wall, waten Sie durch den Cox's River und bezwingen Sie die Klippen von Narrow Neck. Die Nacht können Sie in der Hundred Man Cave, auf einem Campingplatz in Dex Creek oder Mobbs Swamp verbringen oder Ihr Zelt auf einer grasbedeckten Lichtung aufschlagen. Die meisten Personen planen für diese Wanderung vier Tage ein, wenn Sie jedoch fit sind, können Sie diese auch in drei oder sogar zwei Tagen bewältigen und in der Nähe des Cox's River zelten. Die Wanderung ist recht anspruchsvoll und nur für körperlich fitte und erfahrene Wanderer geeignet. Außerdem ist es erforderlich, vorab eine Abholung in Katoomba zu organisieren oder Ihren Wagen dort zu parken.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Six Foot Track, New South Wales

Six Foot Track, New South Wales

Six Foot Track, New South Wales

Lassen Sie die atemberaubende Landschaft der Blue Mountains und die 200 Jahre alte Geschichte auf diesem Pferdeweg aus dem Jahre 1884 auf sich wirken, während Sie von Katoomba zu den Jenolan Caves wandern. Der 45 km lange Wanderweg eignet sich für Anfänger und für Fortgeschrittene und kann mühelos in drei Tagen und kürzeren Wanderetappen zurückgelegt werden. Athletische Besucher können auch am Six Foot Marathon teilnehmen, aber eine Wanderung ist die beste Weise, diese einzigartig schöne Landschaft zu genießen. Bahnen Sie sich Ihren Weg durch duftendes Buschland, das an Felsen, Höhlen und Wasserfällen vorbeiführt. Halten Sie Ausschau nach Kängurus, Wallaroos, Schnabeligeln, Wombats, Schmetterlingen und den über 150 Vogelarten, die entlang des Wegs zu hause sind. Schlagen Sie Ihr Zelt auf einem der drei Zeltplätze auf, von denen zwei grundlegende Einrichtungen bieten, oder aber zelten Sie wild im zauberhaften Buschland. Die beste Zeit für Wanderungen sind das Frühjahr und der Herbst, wenn Sie weder unter der Sommerhitze noch unter den kalten Winternächten zu leiden haben.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Three Sisters, New South Wales

Three Sisters, New South Wales

Three Sisters, New South Wales

Die Three Sisters, eines der bekanntesten Wahrzeichen der Blue Mountains, liegen etwa zwei Stunden von Sydney entfernt.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen