Gourmetkleinode in Darwin

Ausgehen in Darwin bedeutet viel mehr als frischen Fisch mit Pommes am Strand oder Streetfood auf einem der vielen Märkte – obwohl ehrlich gesagt beides schon sehr lecker ist. Aber die Stadt bietet auch eine abwechslungsreiche Restaurantszene – und zwar mit allem von ländlichen Pubs bis zu schrulligen Nudelhäusern, eleganten Speiserestaurants und Cafés im europäischen Stil. Auch ein paar verborgene Juwelen, wie Sie sie nur in Darwin finden, sind dabei – allerdings nur, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen... Gourmetkleinode in Darwin
Site Requires Javascript - turn on javascript!

Gourmetkleinode in Darwin

Darwin wird zwar für seine weltberühmten Restaurants immer bekannter, aber einige der bestgehütetsten Gourmet-Geheimnisse der Stadt spielen sich nicht in der Restaurantszene ab.


Ausgehen in Darwin bedeutet viel mehr als frischen Fisch mit Pommes am Strand oder Streetfood auf einem der vielen Märkte – obwohl ehrlich gesagt beides schon sehr lecker ist. Aber die Stadt bietet auch eine abwechslungsreiche Restaurantszene – und zwar mit allem von ländlichen Pubs bis zu schrulligen Nudelhäusern, eleganten Speiserestaurants und Cafés im europäischen Stil. Auch ein paar verborgene Juwelen, wie Sie sie nur in Darwin finden, sind dabei – allerdings nur, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen...

Dragon Fruit, Parap Markets, Darwin, NT

Genießen Sie exotische tropische Früchte

Die Standard-Obstschale mit Äpfeln und Orangen hat mit den exotischen asiatischen und pazifischen Früchten, die im tropischen Klima Darwins wachsen, nichts gemeinsam. Für viele Besucher sind die bizarren, aber köstlichen tropischen Früchte am Strand und auf den Vorortmärkten von Darwin so etwas wie ein Initiationsritus.

Da wäre der stachelige rote Rambutan, dessen durchscheinendes, traubenähnliches Fruchtfleisch ein mildes, leicht säuerliches Aroma hat, oder der saftige Mangostan, eine süße, spritzige und zitrusartige Frucht, so geschätzt, dass Königin Victoria angeblich einmal eine Belohnung von 100 Pfund für denjenigen versprach, der ihr eine frische bringt.

Dann ist da noch die süße, knackige Drachenfrucht, eigentlich ein Kaktus, die wie eine Mischung aus Kiwi und Birne schmeckt, und natürlich der beliebteste Fruchtexport Darwins – die süße, saftige Mango. 

Mindil Beach Sunset Markets, Darwin, NT

Die drei großen Gourmetfestivals von Darwin

Sagte jemand Baklava? Am langen Juniwochenende findet eines der größten Gourmetfestivals des Territoriums statt: das Greek Glenti. Rund 15.000 Gourmets – Griechen genau wie andere Nationalitäten – genießen zwei ganze Tage lang riesige Berge gegrillten Octopus, Honig-Blätterteiggebäck und das beste Lammgyros jenseits von Athen. Runtergespült wird alles mit Ouzo und griechischem Bier begleitet von fröhlicher griechischer Musik. Hoppa!

Ein kleines Stück Italien kommt jeden zweiten Mai mit dem Italian Festival nach Darwin. Hier können die Besucher an Imbissständen traditionelle italienische Speisen und Getränke, sensationellen Kaffee und süßes Gelato probieren, während wandernde Unterhaltungskünstler, Kunstausstellungen und Präsentationen italienischer Autos und Motorräder die Massen unterhalten.

Seit fast 20 Jahren liegen jedes Jahr im Juni bei Darwins Mindil Beach die Aromen würziger Currys, Koftas und Dahls in der Luft, wenn mit dem Festival India @ Mindil die indische Küche, Kultur und Musik gefeiert wird. 2013 kamen über 12.000 Besucher zu dem Festival, um authentische indische Gerichte zu probieren und die abwechslungsreichen Vorstellungen des Bollywood-Theaters zu genießen.

Bäckereien: die lokalen Favoriten

Die Darwiner lieben Ihren Kaffee und Kuchen, sodass ein wahres Sammelsurium köstlicher Angebote zur Auswahl steht. Probieren Sie es bei Ihrem nächsten Besuch in der Stadt bei Kurt’s Cakes, ein Kultheld bei den Kuchen- und Tortenfans von Darwin. Dieser Meister für Zucker- und Gebäck ist berühmt für seine epischen Hochzeitstorten, bietet aber in seinem Café in Darwin auch täglich frische Mini-Tartes, Gebäck und Kuchen an. Seine getoasteten Sandwiches sind ebenfalls hervorragend.

Relativ neu in Darwin ist das Java Spice Café Emporium, dessen warmes Dekor die Aussicht und das Aroma eines javanesischen Sonnenuntergangs widerspiegelt. Berühmt für sein dickes Rosinentoast und den seidigen Karrottenkuchen. Wenn keine Live-Musik angeboten wird, ist der Soundtrack eine berauschende Mischung aus Pariser Melodien, Jazz und Unterhaltungsmusik.

Verborgene Juwelen – im wahrsten Sinne des Wortes

Versteckt in einem Vorort von Darwin liegt ein verborgenes Juwel, das die meisten Leute einfach als „diese fantastische Bäckerei in Alawa“ bezeichnen. Sie liegt tatsächlich so versteckt, das sie nicht einmal eine Website hat oder in den sozialen Medien präsent ist – aber sie hat einen Namen! Dimitrios Speciality Cakes ist für Geburtstagskuchen, Thementorten und üppige Schokoladentorten für viele Familien in Darwin ein Muss. Außerdem bekannt ist sie für ihre griechischen Kuchen und Süßspeisen, für die sich die 15-minütige Fahrt vom Stadtzentrum allemal lohnt.