Palm Beach, New South Wales

Palm Beach liegt etwas mehr als eine Autostunde vom Stadtzentrum Sydneys entfernt an der Spitze einer langen Halbinsel mit der Ozeanbrandung auf der einen und der Ria Pittwater auf der anderen Seite. Zahlreiche wohlhabende Australier haben hier am exklusiven Ende der nördlichen Strände von Sydney ihre Ferienhäuser errichtet. Fans der Fernsehserie Home and Away ist Palm Beach auch als Drehkulisse für das fiktive Dorf Summer Bay bekannt. Der 2 Kilometer lange goldene Strand zieht sich vom Barrenjoey Head am südlichen Vorsprung der Broken Bay bis zu den Sandsteinfelsen am Little Head im Süden. Palm Beach, New South Wales
Palm Beach, New South Wales
Site Requires Javascript - turn on javascript!

Palm Beach, New South Wales

Rund um Palm Beach am exklusiven Ende der nördlichen Strände von Sydney und das nahegelegene Pittwater gibt es zahlreiche attraktive Unternehmungsmöglichkeiten.

Palm Beach liegt etwas mehr als eine Autostunde vom Stadtzentrum Sydneys entfernt an der Spitze einer langen Halbinsel mit der Ozeanbrandung auf der einen und der Ria Pittwater auf der anderen Seite. Zahlreiche wohlhabende Australier haben hier am exklusiven Ende der nördlichen Strände von Sydney ihre Ferienhäuser errichtet. Fans der Fernsehserie Home and Away ist Palm Beach auch als Drehkulisse für das fiktive Dorf Summer Bay bekannt. Der 2 Kilometer lange goldene Strand zieht sich vom Barrenjoey Head am südlichen Vorsprung der Broken Bay bis zu den Sandsteinfelsen am Little Head im Süden.

Palm Beach liegt an der Spitze einer langen Halbinsel, eingerahmt vom Ozean auf der einen und den ruhigen Gewässern des Pittwater auf der anderen Seite. Über dem Nordende des Strandes erhebt sich der dramatische Barrenjoey Head. Der bei Surfern, Joggern und Spaziergängern beliebte Barrenjoey Lighthouse Walk führt zum historischen Barrenjoey Lighthouse und den Leuchtturmwärterhäuschen. Vom Barrenjoey Lighthouse, das in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts erbaut wurde, haben Sie einen großartigen Blick über den Ku-ring-gai Chase National Park und die Broken Bay bzw. die dramatische Küstenlinie nördlich von Sydney.

Der North Palm Beach Surf Club ist der ideale Ort, um den Ausblick aufs Meer in aller Ruhe zu genießen. Die besser geschützten Badeplätze liegen am Südende des Palm Beach.An den meisten nördlichen Stränden von Sydney gibt es geschützte Felsbecken, die perfekt sind, um Bahnen zu ziehen - auch für kleine Kinder sind sie geeignet.

Im Dorf finden Sie flippige Designerboutiquen, preisgekrönte Restaurants und charmante Gästehäuser, in denen australische Gourmetgerichte vor der Panoramakulisse des Pazifischen Ozeans serviert werden. Im Winter lassen sich hier ausgezeichnet vorbeiziehende Buckelwale beobachten.

Die „ruhige“, zum Pittwater hin gelegene Seite hat neben Bootsverleihern auch Angel-, Segel-, Kajak- und Tauchmöglichkeiten sowie den eleganten Palm Beach Golf Club zu bieten. Im Governor Phillip Park gibt es einen idyllischen Picknick- und Grillbereich.

Die historische Fähre bringt Sie von Palm Beach ins hübsche Ettalong, das besonders bei Einheimischen für Picknick- und Campingausflüge beliebt ist. Daneben legen von der Palm Beach Wharf auch Tagesausflugsboote zu den malerischen unteren Flussläufen des Hawkesbury River ab.

Barrenjoey Headland, Palm Beach, Sydney, NSW

Barrenjoey Headland, Palm Beach, Sydney, NSW

Wanderfreunde können den viertägigen Northern Beaches Walk von Barrenjoey zum North Head in Angriff nehmen. Gemeinsam mit dem dreitägigen Southern Coastal Walk bildet er den ca. 100 Kilometer langen Sydney's Great Coastal Walk, der von Palm Beach bis Cronulla in den südlichen Vororten Sydneys führt.

Der kürzere Beach to Bay Walk verbindet die vier Schutzgebiete Hordern Park, Wiltshire Park, McKay Reserve und Dark Gully Park. Entlang der einfach zu bewältigenden Strecke durch seltene gefleckte Eukalyptusbäume entdecken Sie auch zahlreiche einheimische australische Pflanzen und Tiere.

Busse nach Palm Beach verkehren ab Circular Quay und Central Station. Die Strecke nach Palm Beach führt an sämtlichen nördlichen Stränden von Sydney vorbei, darunter Queenscliff, Harbord, Curl Curl, Dee Why, Collaroy, Narrabeen, Mona Vale, Bungan, Newport, Bilgola und Avalon. Den besten Blick auf die Strände haben Sie bei einem Küstenrundflug im Wasserflugzeug.

More Holiday Ideas

See what else there is near here to inspire your holiday planning.

Sydney

Sydney

Erleben Sie Sydneys Naturschönheiten und Kultur rund um Sydney Harbour und die historischen Rocks. Unweit der Stadt liegen bekannte Strände wie Bondi, Bronte, Coogee und Palm Beach. Machen Sie eine Buschwanderung durch den Sydney Harbour National Park, besuchen Sie erstklassige Restaurants und erkunden Sie die Blue Mountains. Und feiern Sie mit, egal ob Mardi Gras oder Silvesterfeuerwerk.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Great Coastal Walk in Sydney

Great Coastal Walk in Sydney

Erkunden Sie auf diesem einzigartigen, einwöchigen Abenteuer die spektakuläre Küste Sydneys in ihrer ganzen Länge - von Barrenjoey im Norden bis ins südliche Cronulla. Sie können in beide Richtungen wandern und die Wanderung an einer beliebigen Stelle beginnen oder abbrechen. Unternehmen Sie Tageswanderungen, kurze malerische Spaziergänge oder beschreiten Sie die zahlreichen Pfade, die vom Hauptwanderweg abzweigen. Unterbrechen Sie die Wanderung, um auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen oder wandern Sie die gesamte Strecke. Die Wanderung führt Sie an dramatisch anmutende Landzungen, Sandsteinklippen, goldenen Strände, abgeschiedene Höhlen, großartigen Lagunen und dichtem Buschland sowie den Vororten Sydneys entlang. Es ist auch ein Ausflug in die Geschichte Sydneys, da Denkmäler an die Geschichte der Aborigines und an die koloniale Vergangenheit der Stadt erinnern. Es gibt Fährverbindungen zum Bouddi und zum Brisbane Water National Park im Norden sowie zum Royal National Park im Süden.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Patonga, Central Coast, NSW. © Destination NSW & Hamilton Lund
Die Pacific Coast Touring Route, New South Wa...

Die Pacific Coast Touring Route, New South Wales

Entdecken Sie die glitzernden Strände und das üppige Hinterland der Central Coast, die Weingüter des Hunter Valley und die malerischen Buchten von Port Stephens. Üben Sie Ihren Golfschlag auf einem der Golfplätze im Regenwald an der Coffs Coast und lassen Sie Ihre Aura an einem der Strände von Byron Bay wirken. Tauchen Sie im Wasserschutzgebiet der Solitary Islands mit farbenprächtigen Fischen oder stürzen Sie sich in den Glanz der Gold Coast. Diese malerische Autofahrt führt von Sydney nach Brisbane, an endlosen Stränden, verschlafenen Dörfern und mit Moos bewachsenen Regenwäldern vorbei und bietet eine angenehme Mischung aus Abenteuer und Entspannung.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Bondi Beach, Bondi, NSW.  © Destination NSW & Hamilton Lund
Sydneys Strände locken

Sydneys Strände locken

Sydneys Strände locken bereits, bevor Sie in Botany landen. Sie können sie vor der Landung aus der Luft sehen - eine lange, goldene Kette, getrennt durch den Hafen und gesäumt von grünem Busch und dem Meer. Das Begrüßungsvideo an Bord zeigt die berühmten Bilder von invalid link: /content/australia/de_de/places/nsw/nsw-bondi-beach.htmlBondi Beach, die sich in Ihrem Kopf einprägen werden. Ob Sie nun ein begeisterter Surfer, ein Sonnenanbeter oder nur ein Meeresliebhaber sind - Sie werden es kaum abwarten können sich in die Wellen zu werfen, die salzige Luft zu atmen und den feinen Sand unter ihren Füßen zu spüren.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen