Die sieben besten Tipps, um in Hobart preiswert essen zu gehen

Ob man lieber mit Fish and Chips am Hafen sitzt, eine kurze Pause in einem Café in einem der Lagerhäuser aus Sandstein im historischen Salamanca macht oder im Stadtzentrum zu Abend isst, Hobart bietet eine schier unermessliche Auswahl an preisgünstigen Möglichkeiten, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Die sieben besten Tipps, um in Hobart preiswert essen zu gehen
Site Requires Javascript - turn on javascript!

DIE SIEBEN BESTEN TIPPS, UM IN HOBART PREISWERT ESSEN ZU GEHEN

Ob man lieber mit Fish and Chips am Hafen sitzt, eine kurze Pause in einem Café in einem der Lagerhäuser aus Sandstein im historischen Salamanca macht oder im Stadtzentrum zu Abend isst, Hobart bietet eine schier unermessliche Auswahl an preisgünstigen Möglichkeiten, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.


Von Andrew Bain

Hobart mag Australiens kleinste Hauptstadt sein, hat sich aber in den letzten Jahren zu einer der besten Anlaufstellen für Feinschmecker entwickelt. Die hiesigen Aromen sind von der Lage der Stadt am Meer und den exquisiten regionalen Produkten Tasmanien geprägt. So ist eine Vielfalt an Geschmacksrichtungen entstanden, die zwischen international und einzigartig-tasmanisch changieren. Die meisten gastronomischen Einrichtungen findest du in den Hafenanlagen, in Salamanca und in North Hobart, aber Cafés und Restaurants mit einem annehmbaren Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es auch in der ganzen Innenstadt und am Stadtrand.

Die Sehenswürdigkeiten Hobart’s werden dich hungrig machen

CAFÉ LOLA

Gesundes Essen ist nicht immer billig, aber im farbenfrohen Café Lola (oben abgebildet) isst man sowohl frisch als auch sparsam. Das hübsche kleine Lokal, das den Besucher nur wenige Schritte von den Hafenanlagen entfernt im roten Gebäude des Marine Board begrüßt, hat sich auf frische Erzeugnisse aus der Region und die Zubereitung naturbelassener Lebensmittel spezialisiert. Auf der vom Paleo-Ernährungskonzept inspirierten Speisekarte stehen unter anderem Lolas Paleo-Schalen (12,50 AUD), die gegrillte Polenta oder eine ähnliche Basis mit tasmanischem Lachs oder Falafel kombinieren. Trink dazu einen Smoothie, zum Beispiel den antioxidativ wirkenden Smoothie Choc Mocha (8 AUD) – dann hast du ganz sicher genug Energie für einen ausgiebigen Sightseeing-Nachmittag. 1 Franklin Wharf, Hobart

MACHINE LAUNDRY CAFE

Am Salamanca Square gibt es ziemlich viele Restaurants – aber an einer Ecke versteckt sich ein ganz besonderes Café: Dort wird dir nicht nur frisches Essen, sondern auch … frische Kleidung serviert. Das klingt zugegeben erst einmal nach einer seltsamen Kombination, aber dieser Waschsalon, das Machine Laundry Cafe, ist eine echte Institution in Hobart. Eine wachsende Fangemeinde genießt hier die originellen kreativen Frühstücksangebote. Auf der Karte stehen neben den Klassikern mit Eiern und Bacon nämlich auch ausgefallene Zusammenstellungen wie Pancakes mit Parmesan, karamellisierten Zwiebeln und Spinat; Oder das „Mental Lentil“ ​,  eine Pide mit gewürztem Gemüse und einem Linsenplätzchen sowie Salat ,  und alles kostet nur um die 15 AUD. Man muss sich beeilen, um einen Tisch draußen zu ergattern, und den fantastischen Blick auf das lebhafte Treiben auf dem Platz zu genießen. 12 Salamanca Square, Salamanca 

COOL THAI

Das winzige Cool Thai , das vielleicht unauffälligste Restaurant an der Gastromeile Elizabeth Street in North Hobart, lockt mit authentischen Aromen Asiens, ohne Schnickschnack. Hier gibt es nur ein halbes Dutzend schmuckloser Tische und einen winzigen Tresen, aber der grüne Curry und das Phat Thai sind genauso gut, wie in den Straßen Bangkoks. Außerdem ist es von hier aus nur ein Katzensprung zum Arthouse-State-Kino und den coolen Pubs und Weinbars an der Elizabeth Street. Die meisten Gerichte im Cool Thai kosten nur 12,50 AUD. 384A Elizabeth Street, North Hobart.

MURES LOWER DECK

Das kulinarische Zentrum der Hafenanlagen von Hobart ist das flaschengrüne Fisch- und Meeresfrüchterestaurant Mures, das zwei sehr unterschiedliche Erlebnisse im Angebot hat. Beim Upper Deck handelt es sich um ein gehobenes Restaurant, das lebhafte Bistro Lower Deckhingegen bietet die Möglichkeit, in ungezwungener Atmosphäre die tasmanische Küche kennenzulernen. Alle Fische, die hier auf den Teller kommen, fängt das eigene Boot des Mures und die sämige Fischsuppe, zubereitet nach Art des Hauses (13 AUD), ist legendär. Das Mures eignet sich auch ideal, um tasmanische Muscheln oder Austern zu probieren, die frisch am Fischhändlertresen enthülst werden. Victoria Dock, Hobart.

FLIPPERS

Auch das Flippers ist nicht mehr aus Hobart wegzudenken. Das wie ein Fisch geformte Flippers, eins von vier vor dem Constitution Wharf liegenden Fischerbooten, lässt dich Hobart ganz klassisch erleben. Du sitzt auf den Stufen des Docks, isst Fish and Chips und genießt dabei den Blick auf die Fischfangflotte der Stadt. Fish and Chips bekommt man ab 12 AUD, alternativ bricht man mit einem Fisherman’s Basket zu einer kulinarischen Kreuzfahrt auf: Darin erwarten den Besucher frischer Fisch, Muscheln, Krabbensticks, Calamares und Garnelen-Happen. Constitution Wharf, Hobart.

JACKMAN & McROSS

Die klassische Bäckerei lädt in Hobarts historischem Innenstadtviertel Battery Point zu einem Besuch ein. Schon die großen Schaufenster des Jackman & McRoss, das du nach einem kurzen Spaziergang hügelaufwärts vom Salamanca Place aus erreichst, wirken so anziehend wie die Backwaren in den gläsernen Auslagen. Probier die Frühstücks-Panini mit Rührei, Bacon, Tomate und Avocado (15,50 AUD) oder eine Muschelpastete (6 AUD) – eine einzigartige tasmanische Spezialität. Wenn du Glück hast, ist einer der Tische auf dem Bürgersteig frei, dann kannst du beim Essen den Blick auf den Mount Wellington genießen. 57 Hampden Road, Battery Point.

GINGER BROWN

Der äußere Eindruck täuscht bei diesem seit langer Zeit beliebten Café, das an einer schmalen Einkaufsstraße in South Hobart, in zwei Kilometer Entfernung vom Stadtzentrum, zwischen einem Fahrradladen und einem Tierpflegesalon etwas eingequetscht wirkt. Sicher dir einen Platz an einem der Retrotische im Ginger Brown und du wirst schnell erfahren, warum das Café bei den Einheimischen so beliebt ist. Zum fröhlichen Ambiente passen die erfinderischen Gerichte wie der Salat mit gebratenem Halloumi, Roter Beete, Orange und Baby-Spinat für 14 AUD. Oder man isst hier zu Mittag, wenn man auf dem Weg zur Cascade Brewery ist ​​​​​, die einen Kilometer weiter an derselben Straße liegt. 464 Macquarie Street, South Hobart.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Salamanca Place, Hobart

Salamanca Place, Hobart

Wenn Sie Hobart einen Besuch abstatten, sollten Sie auf jeden Fall beim Salamanca Place in Sullivans Cove, dem pulsierenden Kern der Stadt direkt am Wasser, vorbeischauen. In den 1830ern war das Leben hier geprägt von Industrie. Heute lockt dieser malerische, mit Kopfstein gepflasterte Platz mit Restaurants, Kunst, Geschäften und Musik. Entspannen Sie bei einem Bummel durch die Galerien. Erstehen Sie an den Ständen des Salamanca Markets hochwertige tasmanische Handwerkskunst und tanzen Sie im Innenhof des Salamanca Arts Centre unter freiem Himmel. Hier trifft das kulturelle Leben Hobarts auf die reiche Geschichte der Stadt.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen Add to your favourites add favourite
Top-10-Aktivitäten in Hobart

Top-10-Aktivitäten in Hobart

Hobart ist eine Kleinstadt, die durch ihren modernen und zugleich historischen Charme besticht. Bei einem Streifzug durch die koloniale Architektur spüren Sie die kreative Aura der hier ansässigen Künstler. Auf Sie warten eine bezaubernde Natur, traditionelle Produkte, moderne Kunst sowie hippe Bars und Restaurants. Hobart ist ein ganz besonderer Ort. Erleben Sie die Magie.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen Add to your favourites add favourite
Tasmaniens Wintergeheimnis

Tasmaniens Wintergeheimnis

Die Luft im tasmanischen Winter ist zwar frisch, aber dank der zahllosen Freizeitangebote wird es Ihnen garantiert warm ums Herz. Feiern Sie die Sonnenwende in Hobart oder fahren Sie Ski im Ben Lomond National Park. Wandern Sie durch die schneebedeckten Highlands des Cradle Mountain oder machen Sie es sich auf einer Hütte auf der Freycinet-Halbinsel vor dem Kamin gemütlich. Ganz egal, was Sie unternehmen, lassen Sie sich diese besondere Jahreszeit in Tasmanien nicht entgehen.s/t

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen Add to your favourites add favourite
Ein unvergesslicher Urlaub in Tasmanien

Ein unvergesslicher Urlaub in Tasmanien

„Einfach unvergleichlich... einen Sonnenuntergang mit Freunden erleben; Persönlichkeiten, so unterschiedlich wie das Meer, die Sonne und der Sand - eine Erinnerung fürs Leben.“ Spaß, Freunde und der Sonnenaufgang am weißen Strand - das alles schien vom „öden und nahezu irrsinnigen“ Studienalltag in Malaysia Welten entfernt zu sein. Raja und ihre drei Freunde hatten gerade ein weiteres schwieriges Semester ihres Architekturstudiums beendet und brauchten dringend Urlaub. Alle drei waren sich einig, dass Tasmanien mit seiner unberührten Natur und der ruhigen Atmosphäre der ideale Ort ist, um dem Studienalltag zu entfliehen.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen Add to your favourites add favourite

LASS DEINE TRAUMREISE WIRKLICHKEIT WERDEN

Unterkunftstyp
Hotelkategorie
Preisspanne
Typ
Hauptgericht

Preise sind Richtwerte

Alkohollizenz
UPS! Die Ergebnisse für Ihre Suche sind derzeit nicht verfügbar. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten. Bitte versuchen Sie es später erneut.
loading