Site Requires Javascript - turn on javascript!

Australiens schönste Küstenwanderwege

Von Bondi nach Coogee, Sydney

Der Wanderweg von Bondi nach Coogee ist eines der bekanntesten und prägnantesten Erlebnisse Sydneys. Der Küstenwanderweg zwischen zwei der beliebtesten Strände Australiens ist ein atemberaubender, 6 Kilometer langer Weg, der Sie entlang weiterer Strände wie Tamarama, Bronte und Clovelly führt. Der Panoramablick über die Ostküste ist herrlich. Sie werden auch an Seebädern, der ruhigen Gordon's Bay und vielen wunderbaren Strandcafés vorbeikommen. Sie sollten auch etwas Zeit einplanen für die größte Skulpturenausstellung der Welt unter freiem Himmel, Sculpture by the Sea. Sie kehrt jedes Jahr im Frühjahr an den Küstenweg zurück.

Cape Byron Lighthouse, Byron Bay

Der Cape Byron Lighthouse Track in Byron Bay nimmt Sie mit auf eine Küstenreise durch Regenwald, Grasland und Strände bis zum berühmten Leuchtturm. Die Rundstrecke erstreckt sich über 3,7 Kilometer teils entlang der Promenade und teils über Wanderwege. Halten Sie Ausschau nach Delfinen, Schildkröten und Walen. Machen Sie am östlichsten Punkt des australischen Festlands ein Foto, das Sie auf Instagram veröffentlichen können. Tipp – der Blick vom Leuchtturm in Byron Bay auf das Meer während der goldenen Stunden des Sonnenaufgangs oder Sonnenuntergangs ist pure Magie.

Noosa National Park, Noosa

Der Küstenpfad Noosa Heads im Noosa National Park ist ein malerischer Küstenpfad, der auf einer Strecke von 6,8 Kilometern entlang schöner Küsten, Wälder und zerklüfteter Klippen führt. Genießen Sie den Blick über unberührte Strände von den Aussichtspunkten Boiling Pot, Dolphin Point und Hell's Gate. Sie starten in Noosa und kommen schließlich am Sunshine Beach an, wo Sie sich mit einem Bad abkühlen, zu Mittag essen und den Bus zurück zum Zentrum von Noosa nehmen können.

Seal Bay Conservation Park, Kangaroo Island

Der wunderschöne Sandstrand an der Seal Bay beherbergt eine geschützte Kolonie von Seelöwen. Dieser Küstenwanderweg ist somit ein Muss, wenn Sie Südaustraliens Kangaroo Island besuchen. Auf einem Spaziergang entlang der 800 Meter langen Promenade können Sie Seelöwen dabei beobachten, wie sie im Wasser paddeln, sich am Strand ausruhen und ihre Jungen säugen. Nehmen Sie an einer geführten Tour teil und wandern Sie zwischen den Seelöwen am Strand entlang oder folgen Sie der Uferpromenade zum Aussichtspunkt, wo Sie einen herrlichen Ausblick über die Bucht haben.

Great Ocean Walk, Apollo Bay

Dieser unglaubliche Pfad erstreckt sich über 100 Kilometer entlang der Küste zwischen Apollo Bay und den berühmten 12 Aposteln. Es gibt auch kürzere Wanderwege entlang der Küste, darunter Crayfish Bay, ideal zum Schnorcheln. The Gables wiederum bietet einen der spektakulärsten Aussichtspunkte auf einer Klippe und Blick über den Ozean. Es gibt drei einfache Wege zur malerischen Loch Ard Gorge und den nahegelegenen 12 Aposteln, mit Informationen über die Geschichte des Ortes entlang der Strecke. Dieser Führer bietet einige großartige Streckenoptionen, die von kurzen Spaziergängen bis hin zu siebentägigen Abenteuern reichen. Alternativ können Sie Ihre Erfahrungen entlang der Küste mit ihren Schiffswracks auf dem Twelve Apostles Lodge Walk vertiefen. Der Walk ist eine geführte viertägige Wanderung, bei der Sie der Natur, der Tierwelt und der Küste näher kommen.

Cape to Cape Track, Margaret River

Der 135 Kilometer lange Cape to Cape Track entlang des Leeuwin-Naturaliste Ridge führt Sie von den Leuchttürmen von Cape Naturaliste nach Cape Leeuwin im Südwesten Westaustraliens. Entlang des Küstenwanderwegs werden Ihnen atemberaubende Felsformationen, Wälder, Höhlen und spektakuläre Strände begegnen. Diese fünf- bis achttägige Wanderung beginnt am Cape Naturaliste in der Region Margaret River, etwa drei Autostunden südöstlich von Perth. Der Cape to Cape Walk by Walk into Luxury ist eine geführte Reise für Kleingruppen zu den Höhepunkten dieses Wanderwegs.

Seven Peaks Walk, Lord Howe Island

Lord Howe Island wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und beherbergt den spektakulären Seven Peaks Walk. Die 45 Kilometer lange geführte Wanderung für begeisterte Wanderer erstreckt sich über fünf Tage von der Pinetrees Lodge aus und ist mittelschwer bis anspruchsvoll. Es gibt verschiedene Wandermöglichkeiten durch die ausgedehnten Naturlandschaften von Lord Howe Island mit Vulkangipfeln, Küstenklippen und tropischen Wäldern.

Squeaky Beach, Whisky Beach and Picnic Beach Track, Wilsons Promontory National Park

Im wunderschönen Wilsons Promontory National Park, etwa 200 Kilometer südöstlich von Melbourne gelegen, befindet sich der malerische Wanderweg vom Tidal River-Besucherzentrum über Squeaky Beach zur Picnic Bay. Auf dem Weg entlang der Ufer des Tidal River laufen Sie durch unberührten Sand – so fein, dass er buchstäblich quietscht. Die Aussicht auf den Mt Oberon ist unglaublich. Zum Squeaky Beach sind es nur 50 Minuten zu Fuß über eine 2,1 Kilometer lange Strecke durch die raue Schönheit der Küste.

South Coast Track, Tasmanien

Der South Coast Track erstreckt sich über 85 Kilometer entlang der abgelegenen malerischen Küste zwischen Melaleuca und Cockle Creek. Mit dem Flugzeug gelangt man innerhalb kürzester Zeit von Hobart nach Melaleuca, wo der anspruchsvolle Wanderweg beginnt, der in etwa sechs bis acht Tagen zu bewältigen ist. Der South Coast Track eignet sich perfekt für begeisterte Wanderer und führt diese entlang glitzernder Lagunen, Bergketten, unberührter Strände und weiter Heidegebiete. Auf dieser Seite finden Sie ausführliche Informationen darüber, was Sie mitbringen sollten und wann Sie den South Coast Track am besten laufen. Außerdem finden Sie hier auch einen Wanderführer mit täglichen Stopps.

Die besten Küstenstrecken in Australien

Ähnliche Artikel