Site Requires Javascript - turn on javascript!

Great Walks of Australia

Bay of Fires Lodge Walk, Ostküste, Tasmanien

Im Nordosten Tasmaniens erwartet Sie die ursprüngliche Küste Bay of Fires in ihrer Tausende Jahre alten Schönheit. Die weißen Sandstrände und die mit orangefarbenen Flechten bedeckten Landzungen bieten abwechslungsreiche, dramatische Landschaften. Die einheimische Tierwelt hier wird Sie beeindrucken. Von Oktober bis Mai können Sie an den Stränden spazieren gehen, die Buchten erkunden und die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung erleben. Der geführte Bay of Fires Lodge Walk umfasst vier Tage und drei Nächte. Der Wanderweg hat eine Länge von 33 Kilometern und wird von der Tasmanian Walking Company angeboten. Ruhen Sie sich in der ersten Nacht im Forester Beach Camp aus und genießen Sie die preisgekrönte Bay of Fires Lodge. Am dritten Tag beinhaltet die Wanderung ein halbtägiges Kajak-Erlebnis auf dem Ansons River und einen atemberaubenden Strandspaziergang zurück zur Lodge. Es bleibt Zeit zum Entspannen und Schwimmen oder für ein einzigartiges Badeerlebnis mit Blick auf den Ozean.

Cradle Mountain Huts Walk, Overland Track, Tasmanien

Bestaunen Sie auf dieser Tour auf dem berühmten Overland Track einige der beeindruckendsten Gebiete Australiens, die zum Welterbe zählen. Die Tour findet im ruhigen Gelände des Cradle Mountain-Lake St Clair National Park in Tasmanien statt. Der Cradle Mountain Huts Walk von der Tasmanian Walking Company ist eine 60 Kilometer lange, sechstägige Wanderung. Sie führt durch alte Regenwälder, über alpine Wiesen und einst von Gletschern überzogene Buttongras-Ebenen. Auf dem Weg betrachten Sie zerklüftete Gipfel, majestätische Wasserfälle, sichelförmige Schuppenfichten und viele Wombats. Am Ende eines jeden Tages genießen Sie herzhaft zubereitete Mahlzeiten und schlafen in den gemütlichen privaten Cradle Mountain-Hütten. Die Gäste können einen lohnenden Abstecher zum Mount Ossa, dem höchsten Gipfel Tasmaniens, unternehmen.

Freycinet Experience Walk, Freycinet Peninsula, Tasmanien

Der Freycinet Experience Walk erstreckt sich über die gesamte Freycinet Peninsula an der Ostküste Tasmaniens. Diese vier Tage und drei Nächte umfassende Wanderung führt in die abgelegenen und selten betretenen Gebiete des Freycinet National Park. Wandern Sie vorbei an den rosafarbenen Granitfelsen der Hazard Mountains und über die weißen Sandstrände der Wineglass Bay. Begeben Sie sich auf die Spuren der Ureinwohner der Oyster Bay. Folgen Sie denselben uralten Pfaden, die deren Vorfahren bereits vor 30.000 Jahren beschritten. Jeden Abend werden Sie in der preisgekrönten und privat gelegenen Friendly Beaches Lodge begrüßt. Genießen Sie die atemberaubende Architektur, Werke einiger der besten Künstler Tasmaniens, Essen aus frischen lokalen Zutaten, regionale Weine und ein entspannendes Bad. In Ihrem privaten Zimmer am Friendly Beach schlafen Sie zu sanften Wellengeräuschen ein.

The Maria Island Walk, Maria Island, Tasmanien

Tasmaniens zum UNESCO-Welterbe gehörende Maria Island präsentiert eine Mischung aus seltener Tierwelt, vielfältigen Landschaften und Erinnerungen an die Geschichte von Strafgefangenen. Mit optionalen Wanderungen können die Gäste auf dem Maria Island Walk 25 bis 43 Kilometer zurücklegen. Erkunden Sie menschenleere weiße Sandstrände, beobachten Sie die Tierwelt und genießen Sie Gourmetspeisen und Wein. 300 Millionen Jahre alte Muschelfossilien, weiße Talkumstrände und hoch aufsteigende Doleritsäulen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Sie werden auch Wombats, Kängurus, Pinguine, Delfine und sogar tasmanische Teufel beobachten können. Übernachten Sie in abgelegenen Wildniscamps und einem historischen Haus in Darlington, einem als Welterbe gelisteten ehemaligen Gefangenenlager. Es wird zusätzlich eine optionale Tour durch seltenen Nebelregenwald zu den Gipfeln des Mount Maria oder des Bishop and Clerk angeboten. 

Three Capes Lodge Walk, Tasman Peninsula, Tasmanien

Die dramatische Tasman Peninsula wirkt teilweise wie der Rand der Welt. Das wilde Südpolarmeer stürzt hier auf gewaltige Küstenfelsen und in versteckte Meereshöhlen. Der 46 Kilometer lange Three Capes Lodge Walk umfasst vier Tage. Auf dieser Wanderung durch Wälder und den Busch entlang der Küste tauchen Sie tief in die spektakuläre wilde tasmanische Landschaft ein. Erleben Sie eine Bootsfahrt, Dolerit-Felssäulen und hervorragendes tasmanisches Essen und Trinken, bevor Sie sich jeden Abend in schlichten, nachhaltigen Lodges im Park erholen. Diese Wanderung wird von der Tasmanian Walking Company angeboten. Es handelt sich um das einzige Wanderunternehmen, das berechtigt ist, den Three Capes Track anzubieten und dabei jede Nacht im Nationalpark zu bleiben.

Classic Larapinta Trek in Comfort, Northern Territory

Diese geführte Wanderung vorbei an den hohen Bergrücken der West MacDonnell Ranges hat eine Länge von 72 Kilometern. Lassen Sie auf dem Weg den unvergleichlichen Zauber der ausgedehnten Ebenen, scharfzackigen Felsformationen und der fast unermesslichen Größe dieses uralten Landstriches auf sich wirken. Der Classic Larapinta Trek in Comfort von Australian Walking Holidays ist ideal für erfahrene und ambitionierte Wanderer. An einigen Stellen werden Sie durch herausforderndes Terrain über Schlüsselstellen des epischen Larapinta Trails geführt. Folgen Sie den Spuren der ansässigen Aborigines, der ersten Entdecker und der Abenteurer unserer Zeit. Übernachten Sie unter freiem Himmel oder unter einer Plane in exklusiven Wildniscamps mit Duschgelegenheiten und Zwei-Personen-Zelten. Ihre Gastgeber bereiten in der herrlichen Abgeschiedenheit des australischen Outbacks Gourmet-Mahlzeiten für Sie zu. Lassen Sie sich nicht den morgendlichen Spaziergang auf den Mt Sonder entgehen. Erleben Sie, wie das Outback bei Sonnenaufgang erwacht.

Twelve Apostles Lodge Walk, Great Ocean Road, Victoria

Der zwischen September und Mai von der Australian Walking Company angebotene Twelve Apostles Lodge Walk findet über vier Tage und drei Nächte statt und führt über die letzten 55 Kilometer des Great Ocean Walk. Der beeindruckende Weg folgt der ebenso epischen Great Ocean Road. Wandern Sie durch den gemäßigten Regenwald und entlang der Küstenfelsen. Dabei hören Sie Geschichten über Schiffswracks und alte Siedlungen. Besuchen Sie abgelegene Strände und beobachten Sie auf Ihrem Weg Robben, Wallabies, Koalas und Vögel. Zum Abschluss wandern Sie zu den Apostles und genießen einen malerischen Hubschrauberflug. Der Weg ist insgesamt als moderat eingestuft. Er besteht aus einfachen und anspruchsvollen Abschnitten. Die Nächte verbringen Sie in der eigens errichteten Wanderhütte am Johanna Beach, wo Gäste in luxuriösen Öko-Villen mit eigenem Bad übernachten.

Margaret River Cape to Cape Walk, Westaustralien

Der 41 Kilometer lange Margaret River Cape to Cape Walk von Walk Into Luxury umfasst vier Tage und drei Nächte. Er findet in geführten Kleingruppen statt. Übernachtet wird in Lodges. Die Wanderung kombiniert die schönsten Teile des Cape to Cape Tracks mit der Gourmetküche und den Weinerlebnissen aus dieser berühmten Region. Wandern Sie durch hoch aufragende Karri-Wälder und vorbei an Kaps und Stränden mit jeder Menge Möglichkeiten zum Schwimmen im Meer. Die Wanderung bietet auch ein Mittagessen mit passenden Weinen in der Weinkellerei Wills Domainan oder ein privates Abendessen mit lokalen Produkten und einer Didgeridoo-Aufführung in einer großartigen Höhle. Verbringen Sie alle drei Nächte in privaten Villen mit Pools und Blick auf den Indischen Ozean im luxuriösen Injidup Spa Retreat. Der Transport von und nach Perth ist in den Wanderpaketen enthalten. 

The Arkaba Walk, Flinders Ranges, Südaustralien

Der Arkaba Walk umfasst vier Tage und drei Nächte. Er wird von Wild Bush Luxury durchgeführt. Auf der Wanderung durchqueren Sie die 600 Millionen Jahre geologische Geschichte in den Flinders Ranges und der Elder Range im privaten Arkaba Conservancy in Südaustralien. Sie verbringen zwei Nächte in luxuriösen Wildniscamps unter dem Nachthimmel (oder, wenn Sie es vorziehen, in geschützten Buschhütten), bevor Sie eine Nacht im anmutigen, vollständig restaurierten Arkaba Homestead aus den 1850er Jahren verbringen. Genießen Sie kalte Getränke und Canapés, während die uralten roten Felsen im Sonnenuntergang leuchten. Eine optionale „Creekside Massage“ wird angeboten. Das Wandererlebnispaket beinhaltet einen einfachen Flug von Adelaide in die Flinders Ranges. Der Rückweg findet am letzten Tag durch die Weinbauregion statt.

Murray River Walk, Murray River, Südaustralien

Der Murray River Walk von Luxury River Trails beginnt in Renmark. Er führt am wunderschönen Murray River in Südaustralien vorbei in das international bekannte Feuchtgebiet Riverland Ramsar. Die leichte Wanderung erstreckt sich über 40 Kilometer und wird von April bis Oktober angeboten. Es erwarten Sie alte Eukalyptuswälder, Feuchtgebiete und ockerfarbene Klippen an den Ufern von Australiens berühmtestem Fluss. Die täglichen Wanderrouten verlaufen auf Privatgrundstücken und in Naturschutzgebieten. Der Zugang ist ausschließlich Murray River Walk-Gästen gestattet. Übernachten Sie auf einem modernen Hausboot mit zehn Liegeabteilen. Es gibt auch ein Deck-Spa mit Blick auf den Fluss. Genießen Sie Gourmet-Dinner mit Riverland-Gerichten und Wein. Nehmen Sie ein letztes Mittagessen in der preisgekrönten Wilkadene Woolshed Brewery ein.

Spicers Scenic Rim Trail, Scenic Rim, Queensland

Der moderate bis schwere geführte Spicers Scenic Rim Trail umfasst zwei Tage und zwei Nächte. Der Wanderweg ist 27 Kilometer lang. Geboten wird eine Panoramaexpedition über Berge und Steilhänge sowie durch Regenwälder und über alte vulkanische Plateaus im Main Range National Park in Queensland. Unterwegs zeigen Ihnen Führer Pflanzen und Tiere. Sie erhalten auch Informationen über die Traditionen der Ureinwohner der Region. Die Gäste übernachten im Spicers Canopy, einer ganzjährig geöffneten Unterkunft bestehend aus luxuriösen Zelten. Hier wird Ihnen ein atemberaubender Blick auf den Mount Mitchell, Spicers Peak und Mount Cordeaux geboten. Genießen Sie luxuriöse Zelte im Safaristil mit King-Size-Betten, Bademänteln, Holzböden und Liegestühlen auf überdachten Decks. Nach zwei langen Wandertagen bietet der Whirlpool im Freien genau die richtige Entspannung. Der zweite Tag wird als schwierig eingestuft.

Seven Peaks Walk, Lord Howe Island, New South Wales

Nur zwei Flugstunden von Sydney entfernt liegt Lord Howe Island, ein wahres australisches Paradies. Der Seven Peaks Walk wird von der Pinetrees Lodge angeboten. Die Wanderung ermöglicht es Ihnen, die spektakuläre Landschaft der Insel zu Fuß zu erkunden. Entdecken Sie geschützte Badebuchten, subtropische Palmenwälder, Süßwasserbuchten, zerklüftete Meeresklippen und vulkanische Gipfel. Ihr kompetenter Führer bringt Ihnen die berauschende Vielfalt der Meeres‑ und Vogelwelt näher. Bei Aufstiegen auf Gipfel und Aussichtspunkte testen Sie Ihre Grenzen aus. Dabei ist Schwindelfreiheit erforderlich. Wenn Sie einen entspannteren Weg bevorzugen, stehen Ihnen stets Alternativen zur Verfügung. Jeden Abend kehren die Gäste in ihre luxuriöse Boutique-Unterkunft in Pinetrees zurück, um Getränke bei Sonnenuntergang und ein viergängiges Abendessen zu genießen, das von hauseigenen Köchen zubereitet wird.

Ähnliche Artikel