Site Requires Javascript - turn on javascript!

Hamilton Island Tor zu den Whitsundays


Von Hannah Tattersall

Hamilton Island ist eines der begehrtesten Urlaubsziele Australiens. Mit seinen weißen Stränden, dem berühmten blaugrünen Wasser und einer Fülle von Meerestieren ist „Hamo” – wie es von den Einheimischen liebevoll genannt wird – die größte und am stärksten besiedelte Insel der Whitsundays, einem Archipel von 74 malerischen Inseln vor der Küste von Queensland. Hamilton Island hat eine Bevölkerung von etwas mehr als 1000 Menschen und verfügt über einen eigenen Flughafen, eine eigene Post und einen eigenen Supermarkt sowie eine Reihe von Unterkunftsmöglichkeiten für Besucher. Die Insel ist ein bequemer Ausgangspunkt, um die nahe gelegenen Strände von Whitehaven Beach, Heart Reef und das Great Barrier Reef zu erkunden.


Karte von Hamilton Island, Queensland

Erkunden Sie das Great Barrier Reef

Hamilton Island ist das Tor zum Great Barrier Reef. Auf der Insel kann eine ganztägige Schnorchel- oder Tauchtour gebucht werden, die Sie zu bekannten Tauchplätzen in der Nähe führt, wie zum Beispiel Stepping Stones, Paradise Lagoon und Manta Ray Drop Off. Helikopter- und Wasserflugzeugflüge über das Riff und den unberührten Whitehaven Beach sind eine weitere Option (und eine gute Möglichkeit, das berühmte Heart Reef zu sehen, eine atemberaubende Korallenkolonie, die von Natur in Herzform gebildet wurde). Familien mit kleinen Kindern und diejenigen, die ein entspannteres Erlebnis suchen, können einen Tagesausflug auf einem Katamaran unternehmen, um die spektakulären Korallenformationen des Great Barrier Reefs und Hunderte von Fisch-, Schildkröten- und Mantarochenarten zu sehen.

Übernachten Sie in einem der besten Resorts der Welt

Schließen Sie sich den ehemaligen Gästen Oprah, Taylor Swift und Leonardo DiCaprio an und übernachten Sie im qualia, einem abgelegenen Fünf-Sterne-Luxusresort, das so konzipiert wurde, dass es sich perfekt in die natürliche Umgebung einfügt. In den beiden erstklassigen Restaurants von Qualia, Pebble Beach und Long Pavilion, finden Sie Meeresfrüchte wie Abalone und Austern sowie Riffbarsche, Osso Buco und Wildgerichte, die alle mit Kräutern und Beilagen von der Insel serviert werden. Alles an Qualia ist auf Entspannung für ausschließlich erwachsene Gäste ausgelegt. Auf Hamilton Island gibt es viele weitere Unterkunftsangebote – von den familienfreundlichen Palm Bungalows und dem Reef View Hotel bis hin zu den eleganten Yacht Club Villas.

Auf zur Rennwoche

Im August findet die Audi Hamilton Island Race Week in den Whitsundays statt. Etwa 250 Jachten und Tausende von Menschen fahren nach Hamilton Island, um eine Woche lang zu segeln und zu feiern. Neben einer Flotte von Segelschiffen und Katamaranen im Wert von vielen Millionen Dollar gibt es Mode-Events, Promi-Aktivitäten und viel Champagner. Die Bevölkerung von Hamilton Island steigt während der Rennwoche erheblich an, wobei zusätzliche Flüge von Sydney, Melbourne und Brisbane aus angeboten werden, um die Partner und Familien der Segler sowie die Besucher zu versorgen.

Tauchen Sie in den Wassersport ein

Hamilton Islands ist mit seinem türkisfarbenen Wasser ein idealer Ort, um eine Vielzahl von Wassersportarten zu genießen. Sie können eine Jacht chartern, eine Jolle mieten, eine geführte oder eigenständige Jetski-Tour durch versteckte Buchten unternehmen, Gleitschirmfliegen, sich auf eine Angeltour begeben oder Kajak fahren. Wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie sollten sich auf jeden Fall die Gewässer vor der Küste ansehen. Dort können Sie häufig Schildkröten und Wale beobachten. Nehmen Sie sich Zeit für ein entspannendes Bad im Meer am schönen Catseye Beach und in den Pools der Insel. Sie können zwischen dem Bougainvillea Pool (versteckt hinter Catseye Beach), dem Main Pool (mit Swimming-Bar), dem Sails Pool (neben dem Sails Restaurant) und dem Reef View Hotel Pool (reserviert für Gäste des Reef View Hotels) wählen. 

Genießen Sie spektakuläre Sonnenuntergänge

Ein Besuch der Whitsundays wäre nicht komplett, ohne einen der wunderschönen Sonnenuntergänge der Insel zu erleben. Die Hügelbar von Hamilton Island, One Tree Hill, wird ab etwa 17 Uhr jeden Tag zu einem Hotspot für Genießer. Dann fahren Touristen und Einheimische mit ihren Buggies hierher, um Cocktails zu schlürfen und den Blick auf den spätnachmittäglichen Himmel zu genießen. Mit einer großen Rasenfläche für Kinder zum Sitzen und Spielen ist der Platz auch für Familien ideal. Ein weiterer beliebter Ort für Drinks am späten Nachmittag – und einen Blick auf die Schildkröten – ist die Bommie-Terrasse im Hamilton Island Yacht Club, wo Sie nach Sonnenuntergang in die Pimm's Garden Bar gehen sollten. Dort können Sie Ihren eigenen Cocktail kreieren und freitags und samstags ab 22 Uhr zu Musik von Live-DJs tanzen.

Beliebte Reiserouten

Berichte von Reisenden

Mehr Erlebnisse rund um Hamilton Island 

Lassen Sie Ihre Traumreise Wirklichkeit werden

Unterkunftstyp
Hotelkategorie
Preisspanne
Typ
Hauptgericht

Preise sind Richtwerte

Alkohollizenz
UPS! Die Ergebnisse für Ihre Suche sind derzeit nicht verfügbar. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten. Bitte versuchen Sie es später erneut.
loading

Weitere Reiseziele