Casuarina Falls, Kimberley Region, Westaustralien © Tony Hewitt

Reiseführer für die Kimberley Region

Von Georgia Rickard

Auf einem Gebiet, das die gesamte nordwestliche Ecke Australiens umfasst und dreimal so groß wie England ist, leben knapp 40.000 Menschen. Es gilt als eines der letzten Wildnisbastionen der Welt. Freuen Sie sich hier auf eine üppige einheimische Tierwelt, majestätische Canyons, Süßwasserteiche und mehrere Outback-Stationen sowie einen der besten Roadtrips für Geländewagen in ganz Australien. Obwohl die Gegend so abgelegen ist, finden Sie hier auch ein hervorragendes gastronomisches Angebot, luxuriöse Unterkünfte, freundliche Einheimische und einen der romantischsten Strandorte der Welt.

Cable Beach, Broome, Westaustralien © Tourism Western Australia

Genießen Sie die vielen Köstlichkeiten in Broome

Die blühende Stadt Broome gehört zu Australiens legendärsten Reisezielen – sie wird für ihre magentafarbenen Sonnenuntergänge, Frangipani-Bäume, ihr tropisches Klima und ihre wunderschönen weißen Strände geliebt. Hier vereinen sich zwei von Australiens wichtigsten Kulturphänomenen – das Outback und der Strand – zu einer einzigartigen, entspannten Atmosphäre. Übernachten Sie in einem von mehreren Fünf-Sterne-Hotels, wie z. B. dem Cable Beach Club, probieren Sie ein lokal gebrautes Mangobier in der beliebten Matso's Brewery, reiten Sie bei Sonnenuntergang auf einem Kamel den Cable Beach entlang, entdecken Sie fossile Stegosaurusabdrücke im leuchtend roten Fels am Gantheaume Point, stöbern Sie auf den Wochenmärkten im Freien vor dem hübschen Gerichtsgebäude und kaufen Sie sich die wertvollen Perlen Pinctada maxima. Diese werden im schimmernden Wasser in der Nähe gezüchtet.  

Great Escape Charter Company, King George Falls, Kimberley Region, Westaustralien © The Great Escape Charter Company

Erleben Sie eine Kreuzfahrt vor der Küste der Kimberley Region

Über ein Dutzend renommierter Unternehmen bieten vor der Küste der Kimberley Region Kreuzfahrten auf kleinen und großen Schiffen an. Einige Anbieter wie True North und Great Escape verfügen sogar über Helikopter an Bord für Tagesausflüge. Die Kreuzfahrtrouten variieren, aber alle führen am nordwestlichen Rand Australiens entlang, einer rauen und wilden Küste, vor der über 2.600 Inseln liegen (von denen viele nicht einmal einen Namen haben). Auf dem Weg können Sie Felsmalereien der Aborigines bewundern, in Süßwasserteichen schwimmen, an weißen Sandstränden picknicken und eine üppige einheimische Tierwelt bestaunen – darunter Vögel, Wale, Delfine und Salzwasser-Krokodile.  

Pentecost River Crossing, Gibb River Road, Westaustralien © Tourism Western Australia

Unternehmen Sie einen Roadtrip über „the Gibb“

Die nur für Allradfahrzeuge zugängliche Gibb River Road – oder „the Gibb“, wie die Einheimischen sie nennen, ist eine nur für Allradfahrzeuge geeignete, 660 Kilometer lange Strecke, die von Osten nach Westen durch das Herz der Kimberley Region führt. Auf beiden Seiten der Strecke gehen mehrere kleinere Straßen ab, die zu atemberaubenden Schluchten, einladenden Outback-Farmen und ‑Lodges, Süßwasserteichen, Campingplätzen, indigenen Gemeinden und Tier‑ und Pflanzenschutzgebieten mit Unterkünften wie dem Mornington Wilderness Camp führen. Dies ist einer der epischsten Roadtrips durch Australien. Geländewagen können Sie in Broome und Kununurra mieten.

Cockburn Ranges, El Questro Homestead, Kimberley Region, Westaustralien © Tourism Western Australia, El Questro

Stay at spectacular El Questro

El Questro Wilderness Park has to be seen to be believed. The one-million-acre (404,686-hectare) working cattle station, in the east Kimberley (near Kununurra) on the Gibb River Road, is a natural playground of majestic canyons, freshwater swimming holes, bushwalking trails, Aboriginal rock art and grand mountain ranges. The park has its own small township, with camping sites, cabins, a shop and its own airstrip. There is also four-star accommodation available at El Questro's Emma Gorge Resort, or you can book an exclusive suite or villa at the six-star luxury lodge, The Homestead, which caters for just 18 guests at a time, and has hosted many famous figures, including politicians and movie stars. 

Bungle Bungle Range, Purnululu National Park, Westaustralien © Tourism Australia

Erkunden Sie die Bungle Bungles

Die riesigen Felsformationen der Bungle Bungle Range – wegen der auffälligen schwarzen und orangefarbenen Streifen oft mit Bienenkörben verglichen – erheben sich zu Hunderten über dem Purnululu National Park im Osten der Kimberley Region. Eine der besten Arten, diese 30 Meter hohen Formationen zu erleben, ist von oben: bei einem malerischen Rundflug von der nahen Stadt Kununurra aus. Landtouren sind ebenfalls verfügbar.

Berkeley River Lodge, Kimberley Region, Westaustralien © Berkeley River Lodge

Ziehen Sie sich in eine abgelegene Luxuslodge zurück

Tief im Herzen der Kimberley Region finden Sie mehrere exklusive Unterkünfte, die sich mit nichts auf der Welt vergleichen lassen. Die Berkeley River Lodge, die zu den Small Luxury Hotels of the Worldgehört, ist ein dekadenter Rückzugsort am Rande einer Klippe, den Sie nur mit einem Wasserflugzeug oder einem Helikopter erreichen. Weitere einzigartige Unterkünfte sind zum Beispiel die Home Valley Station, das Kimberley Coastal Camp, das Faraway Bay und das Eco Beach Resort.

Cygnet Bay Pearl Farm, the Kimberley, WA © Tourism Western Australia

Help cultivate pearls in Cygnet Bay

The clean waters of the Kimberley region produce some of the best pearls in the world. Cygnet Bay Pearl Farm has cultivated stunning South Sea pearls in the area for three generations, and you can join in the harvest with a Pearl Farm Discovery Tour. You'll learn about the industry's fascinating history, how Cygnet Bay Pearl Farm cultivates some of the world's most sought-after pearls and even watch a demonstration of a pearl harvest. There's even the rare opportunity to dine on pearl meat in the Cygnet Bay Restaurant.

Kooljaman at Cape Leveque, Dampier Peninsula, WA © James Fisher 2010

Explore Aboriginal culture

Kooljaman, a wilderness camp run by the Bardi Jawi people along the stunning red coastline of Cape Leveque, offers the opportunity to discover the Kimberley's vast wilderness with the help of an Aboriginal guide. Choose from a wide range of experiences like cultural cruises and coastal walks. On a bush tucker tour, you'll join Bundy on a walk around Kooljaman, stopping to sample the abundance of bush foods. You'll learn about the seasons that produce the region's bush tucker and how these native ingredients are used, as well as gain insight into bush medicine that has been passed from one generation to the next.

Berichte von Reisenden

Lassen Sie Ihre Traumreise Wirklichkeit werden

Unterkunftstyp
Hotelkategorie
Preisspanne
Typ
Hauptgericht

Preise sind Richtwerte

Alkohollizenz
UPS! Die Ergebnisse für Ihre Suche sind derzeit nicht verfügbar. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten. Bitte versuchen Sie es später erneut.
loading