Site Requires Javascript - turn on javascript!

Mudgee Ländlicher Charme in den Hügeln


Von Alissa Jenkins

Was dem ländlichen Ort Mudgee an Größe fehlt, gleicht er durch ein Gourmet-Erlebnis aus, das ihn zu einem beliebten Wochenendziel bei Sydneysiders gemacht haben. Dieses fruchtbare Ackerland in geografisch optimaler Lage im pittoresken Cudgegong River Valley, 270 Kilometer westlich von Sydney, ist heute die drittgrößte Weinbauregion in New South Wales. Genauso beeindruckend wie der Wein der Region sind die Restaurants und die lokalen Produkte, die sie servieren.


Karte von Mudgee, New South Wales

Einheimischer Wein

In der Region Mudgee befinden sich über 35 Weinkellereien. Zu den Wichtigsten gehören Robert Oatley und Lowe Wines. Der Logan Wines Tasting Room und Vinifera bieten eine großartige Aussicht und unglaubliche Weine. Oder Sie planen Ihre Reise rund um eine der regelmäßigen Veranstaltungen von Gooree Park Wines, einem Gestüt für Vollblutpferde sowie Mudgees größtem Weingut. Wenn Sie es vorziehen, das Beste aus der Region zu probieren, ohne die Stadt zu verlassen, besuchen Sie Roth's Wine Bar, die eine umfangreiche Weinkarte, Holzofenpizza und Tapas sowie Live-Musik am Freitag und Samstag bietet. 

Mudgees beste Restaurants

Wein ist nicht das Einzige, was Mudgee zu bieten hat. The Zin House, das inmitten der Bio-Weinberge von Lowe Wines liegt, serviert am Wochenende ein unvergleichliches Sechs-Gänge-Mittagessen mit allen Köstlichkeiten, die vor Ort angebaut werden. Es erwarten Sie eine warme Atmosphäre, unkonventionelle Platten und köstliche Verpflegung. Alby & Esthers bietet gesunde, nahrhafte Speisen und eine Reihe von Kochkursen an. Das Restaurant The Wineglass ist so etwas wie eine lokale Institution, die in einer restaurierten historischen Scheune untergebracht ist, die einst Kutschen und Pferde beherbergte. Es erwarten Sie frische lokale Produkte und eine ständig wechselnde, saisonale Speisekarte. Als Teil der Robert Stein Winery dreht sich im Pipeclay Pumphouse alles um Lebensmittel, die direkt vom Erzeuger zum Verbraucher gelangen, wobei beinahe alles aus eigener oder regionaler Produktion stammt.

Regionale Köstlichkeiten auf den Bauernmärkten 

Eine Reise nach New South Wales wäre nur halb so schön ohne den Besuch des örtlichen Bauernmarktes, der immer am dritten Samstag im Monat stattfindet. Bestellen Sie zum Frühstück Speck und Spiegelei auf einem Brötchen an einem der Stände und genießen Sie die angebotenen Köstlichkeiten, die zweifellos in der Region Mudgee angebaut, aufgezogen, gefangen, gebraut, gebacken oder abgefüllt wurden. Halten Sie Ausschau nach der süchtig machenden Spencer Cocoa Chocolate und den handwerklich hergestellten Käsesorten von High Valley. Crave Natural bietet wirklich köstliche fermentierte Lebensmittel im Glas sowie Kombucha als leckeres Andenken zum Mitnehmen an.

Übernachtung in Mudgees bester Unterkunft

Da immer mehr Reisende auf die Gourmet-Angebote von Mudgee aufmerksam werden, nimmt die Anzahl der Boutique-Unterkünfte zu. Boutique-Luxus und eine malerische Unterkunft finden Sie im Elouera MudgeePerry Street Hotel und The Cobb and Co Court Boutique Hotel, das ein charmantes Refugium im Zentrum der Stadt bietet. Den entspanntesten Aufenthalt genießen Sie im Horizon Mudgee mit ungestörtem Blick auf die hügelige Landschaft. Das abgelegene Ferienhaus verfügt über eine eigene Bibliothek, offene Kamine, einen Pool und sogar einen Helikopterlandeplatz. Für eine Nacht unter dem Sternenhimmel haben Sie die Wahl zwischen dem Luxus-Campingresort von Mudgee, Sierra Escapes, und dem ungewöhnlichen, aber beeindruckenden Bubbletent mit transparenten Zelten, in denen Sie immer einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft haben.

Erkunden des Wollemi National Park

Da der westliche Rand des Wollemi National Park an Mudgee grenzt, können Sie einen Tag für eine Wanderung auf einem der vielen Wege einplanen, die sich durch diese 500.000 Hektar große Wildnis schlängeln. Hier erwarten Sie beeindruckende Sandsteincanyons, abgestufte Felsformationen, Wasserstraßen, mehr als 150 einheimische Vogelarten und bedeutende Felsmalereien der Aborigines. Halten Sie Ausschau nach der Wollemikiefer, einer der ältesten und seltensten Pflanzen der Welt. Wenn Sie den Glow Worm Tunnell Walking Track gehen, sollten Sie unbedingt eine Taschenlampe dabei haben, denn dort sehen Sie Hunderte von kleinen Würmchen, die strahlend blau leuchten.

Beliebte Reiserouten

Berichte von Reisenden

Mehr Erlebnisse rund um Mudgee

Lassen Sie Ihre Traumreise Wirklichkeit werden

Unterkunftstyp
Hotelkategorie
Preisspanne
Typ
Hauptgericht

Preise sind Richtwerte

Alkohollizenz
UPS! Die Ergebnisse für Ihre Suche sind derzeit nicht verfügbar. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten. Bitte versuchen Sie es später erneut.
loading

Weitere Reiseziele