Site Requires Javascript - turn on javascript!

Unterkünfte in Hobart

Mona Pavilions

Das faszinierende Mona (Museum of Old and New Art) am Ufer des Derwent River umfasst acht einzigartige, von Kunst inspirierte Räume. Vier der Mona Pavillions sind nach australischen Malern benannt und jeweils mit einem Werk des betreffenden Künstlers ausgestattet. Die anderen vier sind nach Architekten benannt und richten den Fokus auf einzigartige Raumdesigns. Jeder Pavillon hat einen beruhigenden Ausblick über den Fluss und ist mit einer Hausbar, die mit Mona's Moorilla-Weinen und Moo Brew-Bier gefüllt ist, ausgestattet. Die Pavillions sind nur wenige Schritte von der Galerie entfernt, jedoch vollkommen isoliert und eigenständig. Am Dienstag, wenn das Mona eigentlich geschlossen ist, können Sie die Galerie auf einer exklusiven privaten Tour erleben.

655 Main Road Berriedale, Hobart

MACq 01

Das MACq 01 ist ein einzigartiges Hotel, das die reiche Geschichte des Bundesstaats erzählt, indem jede der 114 Suiten einem bemerkenswerten Tasmanier gewidmet ist. Durch die in den Wänden installierten Artefakte und Objekte wird jede Suite zu einem audiovisuellen Erlebnis – Geschichte zum Anfassen. Die speziell angefertigten Kopfenden der Betten und die Möbel sind vom Charakter der jeweiligen Persönlichkeit inspiriert und verleihen jeder Suite eine individuelle Note. Das Hotel hat sogar ein Buch mit allen 114 Geschichten veröffentlicht: One Hundred and Fourteen Doors. Sie finden ein Exemplar davon in Ihrer Suite.

18 Hunter Street, Hobart

Islington Hotel

Kunst dominiert die Wände im stilvollen Islington Hotel, das etwa zwei Kilometer entfernt vom Stadtzentrum von Hobart liegt. Untergebracht in einer Villa im Regency-Stil von 1847 hat das Hotel nur elf Räume, die erfolgreich Antikes mit modernen polierten Badezimmern und heller Holztäfelung mischen. Geboten werden Kunstwerke von Künstlern wie Brett Whiteley oder auch David Hockney sowie Ausblick auf den Mount Wellington. Die beeindruckende verglaste Empfangshalle wölbt sich über einem Wasserspiel, das mit Murano-Glasskulpturen geschmückt ist.

321 Davey Street, Hobart

Henry Jones Art Hotel

Ein Hauch von Kunst weht durch die ehemalige Marmeladenfabrik an den Docks von Hobart und macht das Henry Jones Art Hotel zu einem einzigartigen Erlebnis. Australiens erstes der Kunst gewidmete Hotel steht immer noch in den Fassaden aus Herstellzeiten der Marmeladenzeit, aber die Wände sind mit moderner Kunst gefüllt und jedes Zimmer ist einzigartig. Wenn Sie durch die Vordertür treten, stehen Sie neben Hobarts Fischfangflotte. Oder bleiben Sie im Hotel, um an einer der wöchentlichen Kunsttouren des Hotels teilzunehmen. Sie können es sich aber auch mit einem Cocktail in der einladenden IXL Long Bar gemütlich machen.

25 Hunter Street, Hobart

Avalon City Retreat

Hoch oben in einem Büroturm mit einem wundervollen Blick auf Hobart thront das luxuriöse Penthouse-Pod Avalon City Retreat über der Stadt. Zwei Schlafzimmer mit speziell angefertigten Kingsize-Betten sind um die zentrale, voll ausgestattete Küche mit Esszimmer angeordnet. Die Fensterfront, die sich über die gesamte Länge des Penthouse erstreckt, gewährt einen Blick über fast ganz Hobart. Genießen Sie die Aussicht aus Ihrer im Freien stehenden Badewanne aus Huon-Kiefer. Den Zimmerservice übernimmt das Restaurant „Astor Grill“ auf der anderen Straßenseite. Ein Hauch von Großstadt-Loftleben in der Kleinstadt Hobart.

152 Macquarie Street, Hobart

Somerset on the Pier

Hobart ist eine Küstenstadt und keine Unterkunft ist dem Wasser so nah wie Somerset on the Pier. Diese Appartements sind entlang Hobarts Elizabeth Street Pier aufgereiht, der in das Herz der Docks führt. Die weite Aussicht über das Wasser ist außergewöhnlich und Sie können zwischen einem Appartement mit Balkon oder einem Familienappartement wählen. Das T42 Bar and Restaurant und das zwanglose Restaurant „Fish Frenzy“ befinden sich direkt unterhalb des Hotels. Es sind nur wenige Schritte bis zum schwimmenden Brooke Street Pier und zur Fähre, die Sie zur Mona Kunstgalerie bringt.

Elizabeth Street Pier, Hobart