Site Requires Javascript - turn on javascript!

ANZAC Day April 25

Besuch in Canberra

Am Australian War Memorial in Canberra bietet die National Ceremony einen ganzen Tag voller Veranstaltungen, beginnend mit dem traditionellen Gottesdienst bei Sonnenaufgang, dem Marsch der Veteranen, der offiziellen Kranzniederlegung, dem „Last Post“-Signal und einer Schweigeminute. Tausende von Menschen kommen jedes Jahr hier zusammen, um ihren Respekt zu zollen, indem sie an einer oder mehreren der oben genannten Zeremonien teilnehmen. Unter den ANZAC-Streitkräften waren auch viele Aborigines und Torres Strait Islanders. An sie wird mit einer Zeremonie an der Gedenktafel am Aboriginal Memorial neben dem Mount Ainslie erinnert. Sehen Sie sich unbedingt die Ehrentafel an, auf der Tausende von Namen mit leuchtend roten Mohnblumen versehen sind.

Bewegender Gottesdienst im Morgengrauen

Der Dawn Service ist ein wesentlicher Bestandteil der Gedenkfeiern am ANZAC Day. An vielen Gedenkstätten im ganzen Land finden Gottesdienste statt, die vor Sonnenaufgang beginnen (erfragen Sie die genaue Zeit für Ihren Standort). Dabei ertönt eine bewegende Melodie auf einem Horn, gefolgt von zwei Schweigeminuten, und Teilnehmer legen Kränze und Blumen nieder. Fahren Sie zum Martin Place im Stadtzentrum von Sydney oder zum North Bondi RSL für einen Gottesdienst am Strand. In Melbourne können Sie den Shrine of Remembrance in den Royal Botanic Gardens besuchen. Oder Sie besuchen den Shrine of Remembrance im Stadtzentrum von Brisbane, um Ihren Respekt zu zeigen.

Backvergnügen

ANZAC Day-Kekse sind ein unverzichtbarer Leckerbissen am 25. April, den Sie in den meisten Bäckereien und Supermärkten kaufen können. Aber noch besser ist, sie selber zu backen. Probieren Sie es aus! Die Zutaten sind einfach und wurden von den Frauen Australiens gern in die Pakete an ihre Ehemänner, Brüder und Söhne im Einsatz gepackt, weil sie auf der langen Reise nicht verdarben. Viele Australier verbringen den ANZAC Day mit ihren Familien bei einer heißen Tasse Tee und ein paar dieser Kekse. Starköchin Donna Hay hat ein bewährtes Rezept, das dem Original ganz nahe kommt.

Ein Match am ANZAC Day

Sportveranstaltungen sind ein wichtiger Bestandteil des ANZAC Day in Australien. Tausende Australier besuchen ihr lokales Sportstadion, um ihre Lieblingsmannschaft anzufeuern. Eines der größten Spiele ist das jährliche Australian Rules Football (AFL)-Match zwischen Collingwood und Essendon auf dem Melbourne Cricket Ground. In Sydney können Sie das Spiel der National Rugby League (NRL) zwischen den Sydney Roosters und den St. George Illawarra Dragons verfolgen. Die Zeit vor dem Spiel und die Halbzeitpause werden im allgemeinen mit bewegenden Gottesdiensten, musikalischen Darbietungen von Militärkapellen und sogar Fallschirmjägern, die in der Mitte des Stadions landen, gefüllt.

Eine Runde Two-up

Einfach ausgedrückt, ist Two-up ein traditionelles australisches Glücksspiel, das nur am ANZAC Day legal ist. Dabei wirft der ausgewählte Spieler zwei Münzen oder Pennys in die Luft. Die Spieler wetten darauf, ob die Münzen anschließend beide Kopf (Obverse), beide Zahl (Reverse) oder eine Münze Kopf und eine Zahl zeigt („Ewan“). Das Spiel wird traditionell am ANZAC Day in Pubs und Clubs in ganz Australien gespielt. Zuweilen geht es dabei ziemlich rüpelhaft zu. Bringen Sie ein wenig Bargeld als Wetteinsatz mit, um dem Ereignis beizuwohnen. So gewinnen Sie einen Eindruck vom Leben der australischen Soldaten, die dieses einfache Spiel während des ersten Weltkriegs gespielt haben.

Highlights am ANZAC Day

Ähnliche Artikel