Site Requires Javascript - turn on javascript!

Dark Mofo Juni

Bleiben Sie aufgeschlossen

Dark Mofo ist kein gewöhnliches Festival – und das ist wahrscheinlich der Grund, warum es sich so eine riesige Kult-Fangemeinde aufgebaut hat. Das kurz vor der Wintersonnenwende stattfindende Festival kann oft konfrontierend, verstörend, zum Nachdenken anregend oder einfach nur seltsam sein. Zu einigen der eher ungewöhnlichen Aufführungen zählen ein Künstler, der sich drei Tage lang freiwillig unter einer belebten Straße in Hobart begraben ließ, und ein Bullen-Kadaver, der vor einem Live-Publikum enthauptet wurde. Die beim Dark Mofo ausgestellte Kunst steht an der Spitze der zeitgenössischen Kunstszene. Sie hat keine Angst zu schockieren, um einen Standpunkt zu vertreten, seien Sie also aufgeschlossen. 

Festival-Highlights

Das Programm des Dark Mofo ist ziemlich rücksichtslos, mit Vorträgen, Aufführungen, Ausstellungen und Feuerstellen, die während des gesamten Festivals angeboten werden. Die Gäste können kommen und gehen, wie sie möchten. Viele der Tickets sind lange im Voraus ausverkauft, es gibt aber einige Highlights, die kostenlos für alle zugänglich sind. Der jährliche Nude Solstice Swim etwa zieht 2.000 mutige Schwimmer an. Als fester Höhepunkt des Festivals, lädt Dark Mofo alle ein, sich auszuziehen und in das kalte Winterwasser vor Long Beach in der Sandy Bay einzutauchen. Unnötig zu sagen, dass dies nichts für schwache Nerven ist. Dann gibt es noch das Burning of the Ogoh-Ogoh, eine riesige, bedrohlich aussehende Statue, die bei traditionellen balinesischen Festen verwendet wird, um die natürliche Umgebung spirituell zu reinigen. Beim Dark Mofo können die Festivalbesucher ihre Sorgen und Ängste aufschreiben und in den Bauch der Statue legen, bevor sie in einer Prozession um die Uferpromenade getragen und dann spektakulär in Brand gesteckt wird.

Packen Sie Ihre Tanzschuhe ein

Wenn Sie dachten, dass dies nur ein Tagesfestival ist, liegen Sie falsch. Wenn die Sonne während des Dark Mofo über Hobart untergeht, beginnt ein ganz anderes Programm mit Acts und Auftritten, darunter einige sehr lustige Afterparties. Zu den bisherigen Künstlern gehörten unter anderem FKA Twigs, Nicolás Jaar, St. Vincent und Chelsea Wolfe, die für einige der wildesten Partys von Dark Mofo gesorgt haben. Packen Sie Ihre bequemen Schuhe ein und machen Sie sich auf eine Party gefasst, die Sie nie vergessen werden.

Feiern wie die Könige  

Das gotische Bankett ist eine der wichtigsten Veranstaltungen des Dark Mofo-Festivals, das pro Nacht bis zu 18.000 Besucher anzieht. Setzen Sie sich an lange Tische, die von einer riesigen Anzahl von Verkaufsständen umgeben, die ihre erstklassigen Speisen und Getränke auftischen. Beim Winter Feast können Sie viele verschiedene Küchen und Speisen probieren, die teilweise über offenem Feuer gekocht werden.

Dark Mofo-Highlights

Ähnliche Artikel