Site Requires Javascript - turn on javascript!

Urlaubsziele rund um Adelaide

Flinders Ranges

Die Flinders Ranges, eine atemberaubende Landschaft, die mehr als 600 Millionen Jahre alt ist, bietet ein bemerkenswertes Outback-Abenteuer. Nach einer fünfstündigen Fahrt von Adelaide gelangen Sie zu diesen verwitterten Gipfeln und alten Schluchten, wo Sie mit dem Geländewagen Wasserlöcher umfahren, lokale Produkte in einer Outback-Schaffarm essen und in Arkaba stilvoll unter den Sternen schlafen können. Verpassen Sie nicht die Chance, über die beeindruckendste Formation der Region zu fliegen: Wilpena Pound. Sie werden von der kreisförmigen, kraterartigen Formation, die Sie auf Ihrem Rundflug sehen können, begeistert sein. Wilpena Pound lässt sich aber auch zu Fuß durch eine Schlucht erreichen, die elf Kilometer lang und acht Kilometer breit ist.

Unternehmen Sie Roadtrips von Wilpena Pound aus

Coober Pedy

Wenn Sie nach einem einzigartigen Outback-Erlebnis suchen, besuchen Sie Coober Pedy. Es ist vielleicht die ungewöhnlichste Stadt Australiens, da ein Großteil unterirdisch gebaut wurde. Unter der heißen Oberfläche der südaustralischen Wüste versteckt finden Sie viele Attraktionen, darunter Wohnhäuser (einige wurden sogar als Filmsets verwendet), eine Opalmine und ein Museum sowie eine serbische Kirche. Auch oberirdisch gibt es viel zu entdecken. Bestaunen Sie die lebhaften Farben von Painted Desert mit Arid Areas Tours, oder schlagen Sie ein paar Bälle in einem Golfclub ohne Gras. Verbringen Sie Ihre Nächte im unterirdischen Desert Caves Hotel, um das Erlebnis komplett zu machen.

Finden Sie die besten Attraktionen in Coober Pedy

Clare Valley

Südaustralien ist bekannt für seine rustikalen Weinregionen, in denen erstklassige Weiß- und Rotweine produziert werden. Das Clare Valley, zwei Autostunden nördlich von Adelaide, ist der perfekte Ort für ein Wochenende, bei dem sich alles um Wein dreht. Besuchen Sie die Boutique-Weingüter wie Claymore und Mitchell Wines sowie das traditionsreiche Annie's Lane und Sevenhill, die älteste Weinkellerei der Region, die 1851 von Jesuiten gegründet wurde. Neben Wein finden Sie auch eine aufstrebende Bier- und Cider-Szene. Lehnen Sie sich zurück und trinken Sie ein lokales Bier in der Clare Valley Brewing Co. Fotografiebegeisterte sollten die halbstündige Fahrt zur surrealen Salzlandschaft des Lake Bumbunga auf sich nehmen, die das ganze Jahr über von rosa über blau zu weiß wechselt.

Verbringen Sie das Wochenende im Clare Valley

Lake Eyre

Von reflektierenden Salinen bis hin zu roten Felsschluchten – es gibt viele verschiedene Ziele rund um Adelaide. Der Lake Eyre ist darunter das wohl unvergesslichste Erlebnis. Der See, bekannt als Kati-Thanda Lake Eyre, ist eine überwältigend große, trockene Fläche aus schimmerndem Salz im südaustralischen Outback. An wolkenlosen Tagen sind die Reflexionen so außergewöhnlich klar, dass man kaum zwischen Himmel und Erde unterscheiden kann. Ein Rundflug ist eine der besten Möglichkeiten, um dieses Naturwunder zu genießen. Gestartet wird in Adelaide und in den Outback-Städten William Creek und Marree. Diese Städte sind in 15 Stunden mit dem Auto oder per Regionalflug nach Coober Pedy erreichbar.

Sehen Sie sich die rosafarbenen Seen Südaustraliens an

Kangaroo Island

Kangaroo Island ist eines der beliebtesten Ziele, um die einheimische Tierwelt Australiens zu bestaunen. Nach einer 1,5-stündigen Autofahrt und 45 Minuten mit der Fähre gelangen Sie zum "Zoo ohne Zäune", wo Sie in der Seal Bay seltene Seelöwen aus nächster Nähe sehen, Koalas und Kängurus auf einer Wildtiertour entdecken und einen Wildpark besuchen können. Jenseits der einheimischen Tierwelt finden Sie sensationelle kulinarische Erlebnisse. Besuchen Sie den Oyster Farm Shop und das Marron Cafe, um die frischesten Meeresfrüchte der Insel zu kosten. Outdoor-Begeisterte sollten den Flinders Chase National Park erkunden, in dem sich gewundene Wanderwege und die berühmten Remarkable Rocks befinden. Dabei handelt es sich um seltsam geformte Granitfelsen, die mit orangefarbener Flechte bedeckt sind. Übernachten Sie in der luxuriösen Southern Ocean Lodge.

Erkunden Sie Kangaroo Island in drei Tagen

Coonawarra und Mt Gambier

Erloschene Vulkane, Kraterseen und Cabernet Sauvignon treffen nur vier Stunden von Adelaide entfernt aufeinander. Die Landschaft von Coonawarra ist übersät mit grünen Weinbergen. Es gibt dort mehr als 20 Weinkeller. Besuchen Sie unbedingt das Wynns Coonawarra Estate, einen der herausragenden Weinproduzenten der Region, bevor Sie in den wunderschönen Glamping-Zelten von Bellwether Wines übernachten. Nach ein paar Tagen Entspannung in der Region fahren Sie nur eine Stunde zum Mount Gambier, der auf einem erloschenen Vulkan liegt und über leuchtend blaue Seen ragt. Machen Sie den 3,6 Kilometer langen Rundgang um den Blue Lake, der sich von Dezember bis März kobaltblau verfärbt, und erkunden Sie dann das ungewöhnliche Umpherston Sinkhole. Der Krater war früher eine Kalksteinhöhle und ist heute ein atemberaubender versunkener Garten. Mount Gambier liegt an der Grenze zu Südaustralien und Victoria und ist auch der ideale Halt auf einem Roadtrip von Melbourne.

Roadtrip von Melbourne nach Adelaide

Nullarbor

Auf den ersten Blick mag die Nullarbor – eine ausgedehnte Ebene, die sich über den südlichen Rand Australiens erstreckt – leer erscheinen, aber wenn man ein wenig genauer hinsieht, findet man steile Meeresklippen, vorbeiziehende Wale und eine Stadt, die von verwehtem Sand bedeckt ist. Nehmen Sie sich mindestens vier Tage, um die Nullarbor zu überqueren und blicken Sie über die senkrecht abfallenden Klippen an der Küste. Halten Sie zwischen Mai und Oktober an der Walbeobachtungsplattform in Head of Bight an, um die Südlichen Glattwale und ihre Kälber zu beobachten, oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt von Fowlers Bay aus, um näher an das Geschehen zu kommen. Hier finden Sie auch die atemberaubenden Bunda Cliffs. Fahren Sie weiter über die Grenze nach Westaustralien, um die Wanderdünen in Eucla zu sehen, die die historische Eucla Telegraph Station fast vollständig bedeckt haben.

Erfahren Sie mehr über die Eucla Telegraph Station

Eyre Peninsula

Die Eyre Peninsula, etwa sieben Autostunden von Adelaide entfernt, bietet köstlichen Fisch und Meeresfrüchte, eine atemberaubende Naturkulisse und spannende Meeresabenteuer. Um die Halbinsel tummeln sich zahlreiche Meeresbewohner: Sie können mit Tintenfischen schwimmen, mit Delfinen und Seelöwen tauchen und sogar aus einem Käfig Weiße Haie beobachten. Nach diesen Adrenalinkicks können Sie entlang der Seafood Frontier Touring Route entschleunigen. Dort können Sie von der Auster bis zur Abalone alles probieren, berühren und kochen. Überstürzen Sie Ihren Roadtrip zur Eyre Peninsula nicht. Lassen Sie sich ein paar Tage Zeit, um das hervorragende Essen und die raue Umgebung auf dem Weg zu genießen.

Weitere Aktivitäten auf der Eyre Peninsula

Ähnliche Artikel