Site Requires Javascript - turn on javascript!

Unterkünfte in der Kimberley Region

Kooljaman

Das preisgekrönte Wildniscamp Kooljaman in Cape Leveque liegt drei Autostunden nördlich von Broome und wird von den lokalen Aborigine-Gemeinden geführt. Die Unterkunftsmöglichkeiten sind hier vielfältig. Wenn Sie sich absolute Privatsphäre und Komfort wünschen, bietet das luxuriöse Safarizelt ein Kingsize-Bett, eine voll ausgestattete Küche und einen ungestörten Blick auf das Meer. Die Blockhütten und Einheiten sind perfekt für Familien geeignet und der Campingplatz hat Kuppelzelte mit Futonbetten. Wenn die Landschaft allein für Sie schon luxuriös genug ist, übernachten Sie doch in einer der einfachen privaten Strandmuscheln. Diese Unterkunft aus lokalen Materialien ist der ideale Ort, um bei einem Lagerfeuer den Sonnenuntergang zu betrachten.

PMB 8 cape Leveque, Broome

Lombadina

Nur 20 Kilometer südlich von Kooljaman liegt das Lombadina, eines der versteckten Juwelen der Kimberley Region. Hier haben Sie die einzigartige Gelegenheit, in einer einladenden und freundlichen Aborigine-Gemeinschaft zu wohnen. Die Appartements und Hütten mit zwei Schlafzimmern verfügen über voll ausgestattete Küchen und private Badezimmer und sind somit ideal für Familien oder Gruppen geeignet. Es gibt auch kostengünstige Optionen: ein Zimmer mit fünf Betten in der Iidool Lodge oder ein einzelnes Zimmer im Roundhouse. Hier verpflegen Sie sich selbst. In der Buschküche unter freiem Himmel können Sie andere Reisende und die Bewohner von Lombadina treffen. Nach einem Ausflug, bei dem Sie Schlammkrabben gefangen haben, ist das Essen in der örtlichen Bäckerei garantiert fantastisch.

Dampier Peninsula, Broome

El Questro

Nur 110 Kilometer westlich von Kununurra liegt El Questro. Von erfahrenen Reisenden als das Disneyland der Kimberley Regionbezeichnet, treffen Sie hier auf alles, was die Region zu bieten hat. Hier können Sie sich in heißen Quellen entspannen, in Süßwasserbecken am Fuß tosender Wasserfälle baden oder die aufsteigenden Steilhänge genießen. Nicht schlecht für eine ehemalige Millionen Hektar große Rinderfarm. Es gibt auch viele Unterkunftsmöglichkeiten, vom exklusiven Luxus des Homestead bis hin zu privaten Campingplätzen am Ufer des Pentecost River. Wenn Ihr Geschmack und Ihr Budget irgendwo dazwischen liegen, wählen Sie zwischen luxuriösem Camping in den Safarizelten der Emma Gorge oder Zimmern im Resortstil für Paare und Gruppen im Station.

75 Coolibah Drive, Kununurra

Home Valley Station

60 Kilometer nordwestlich von El Questro liegt die Home Valley Station. Wenn Sie Lust haben, sich zu verwöhnen, sind die Grass Castles der perfekte Ort dafür. Diese wunderschönen Hütten liegen hoch oben zwischen den Eukalyptusbäumen, die den Bindoola Creek säumen. Hier brauchen Sie keine Klimaanlage – öffnen Sie einfach die raumhohen Türen, um die frische Luft und das Zwitschern der Vögel, die die Baumkronen mit Ihnen teilen, hereinzulassen. Direkt neben dem Pool und der Dusty Bar & Grill liegt das moderne Gästehaus mit Zimmern, die an die Geschichte der ursprünglichen Hirtenunterkünfte erinnern. Für ein wirklich entspannendes Erlebnis empfehlen wir Ihnen die Eco Tents: kein Fernseher, keine Telefone, sondern einfach nur schlafen unter einer Decke aus Sternen in einem Kingsize-Bett.

Gibb River Road, Kununurra

Horizontal Falls-Hausboot

Die Nacht an Bord eines Hausbootes in der herrlichen Talbot Bay zu verbringen, ist eine der einzigartigsten Möglichkeiten, die Schönheit und Ruhe der Kimberley Region zu erleben. Sie kommen mit dem Wasserflugzeug an und genießen die Tausenden von Inseln, die das unberührte türkisfarbene Wasser des King Sound und des Buccaneer-Archipels bedecken, aus der Vogelperspektive, bevor Sie über die Wasserfälle selbst fliegen. Von Ihrem schwimmenden Zuhause aus steigen Sie in ein Jetboot und genießen eine aufregende Fahrt entlang der weltweit einzigen horizontalen Wasserfälle. Entspannen Sie nach all der Aufregung und genießen Sie die Fahrt, oder tauchen Sie ein in das warme, ruhige Wasser der Bucht und schwimmen Sie eine Runde. Machen Sie es sich abends, nach einem Gourmetdinner aus frisch gefangenem Fisch und Getränken bei Sonnenuntergang, auf dem Deck bequem und betrachten Sie den Sternenhimmel über sich.

Talbot Bay, Buccaneer-Archipel

Eco Beach

Eine Autostunde südlich von Broome liegt das Eco Beach Resort, das mit viel Liebe zum Detail so gestaltet wurde, dass die natürliche Schönheit der Kimberley-Küste erhalten bleibt. Die lichtdurchfluteten, großzügigen Strandhäuser und Villen sind voll ausgestattet für einen entspannten Aufenthalt in schöner Umgebung. Jede davon verfügt über eine eigene Terrasse mit Blick auf das Meer oder die Gärten. Wenn Sie der Natur näher sein möchten, bieten die Eco Tents ein klassisches Luxus-Campingerlebnis. Verpflegen Sie sich während Ihres Aufenthalts entweder komplett selbst und kochen und essen Sie im Gemeinschaftsbereich mit den anderen Gästen, oder speisen Sie ganz privat auf Ihrer eigenen Terrasse. Das Restaurant serviert frisches Obst und Gemüse aus dem Resort sowie Fisch und Meeresfrüchte und andere lokal hergestellte Zutaten.

Los 323 Great Northern Highway, Broome

The Berkeley

Das Berkeley als dekadent zu bezeichnen, wird ihm nicht gerecht. So exklusiv und abgelegen, dass es nur per Flugzeug oder Schiff erreichbar ist, ist es der ultimative Ort, sich zurückzuziehen und zu entspannen. Doch anders als die umgebende Landschaft ist an diesem Resort nichts Raues. Die Berkeley River Lodge verfügt über nur 20 luxuriöse Privatvillen, die hoch auf einer Düne liegen und Ihnen einen Panoramablick über den Timorsee bieten. Faulenzen Sie auf der Schlafcouch auf Ihrer Terrasse und blicken Sie auf rote Schluchten oder die blaue Weite des Ozeans. Gehen Sie zur Lodge, um im Pool zu schwimmen, eine der vielen Touren zu buchen oder bei Sonnenuntergang einen Cocktail zu trinken. Nach einem fünfgängigen Verkostungsdinner können Sie sich unter dem Mond von Kimberley in einer Badewanne unter freiem Himmel entspannen, bevor Sie sich in Ihr Kingsize-Bett zurückziehen. Sie werden hier nicht mehr weg wollen.

Kimberley-Küste, Berkeley River

Ähnliche Artikel