Site Requires Javascript - turn on javascript!

Unterkünfte in Canberra

QT Canberra

Einen Katzensprung von der Stadt entfernt ragt das QT Canberra in der Skyline von NewActon 15 Stockwerke in Höhe. Hier steht alles im Zeichen der Marke QT (die Gruppe besitzt eine Reihe an Hotels in Australien). Für Canberra wurde sogar speziell ein politisches Design entworfen. Die Gäste können auf den Zimmern ihre eigenen Cocktails mixen. Im hinteren Bereich des Gebäudes befindet sich ein Friseursalon. Im Foyer ziert eine neonfarbene Donald Trump-Projektion die Wand und in so genannten Capsule Displays sind außergewöhnliche Geschenkartikel wie Sparschweine aus echter Schweinehaut ausgestellt. Speisen Sie im italienischen Restaurant „Capitol Bar and Grill“ oder genießen Sie einen der hervorragenden Cocktails im Lucky's Speakeasy, bevor Sie sich in Ihr luftiges Zimmer – vorzugsweise mit Blick auf den türkisfarbenen See – zurückziehen. Ein Kissen mit originellem Hundemotiv erinnert in jedem Zimmer an den großartigen Künstler Andy Warhol.

1 London Circuit, Canberra

Hotel Kurrajong

Es ist schwer, sich ein Hotel vorzustellen, das die Geschichte Canberras besser widerspiegelt als das Hotel Kurrajong im Art-déco-Stil. In den 1940er Jahren war es das Zuhause des ehemaligen australischen Premierministers Ben Chifley. Aber lassen Sie sich nicht von der Vorgeschichte dieses Hotels täuschen. Es ist alles andere als veraltet. Nach einer umfassenden Renovierung wurde das Hotel mit neonverzierten Badezimmerspiegeln, großformatigen Kunstwerken in den Schlafzimmern, historischen Erinnerungsstücken in den Gemeinschaftsräumen sowie einem Restaurant mit Erzeugnissen aus der Region und einer 120 Flaschen umfassenden Weinkarte wiedereröffnet.

8 National Circuit, Barton

Little National Hotel

Wenige Gehminuten entfernt, versteckt hinter den riesigen Büros des australischen Außen- und Handelsministeriums „Department of Foreign Affairs and Trade“, liegt das Little National. Seine kompakten Zimmer sind raffiniert nach der Zen-Philosophie gestaltet. Eine doppelstöckige Lobby begrüßt die Gäste bei ihrer Ankunft und Papierskulpturen der australischen Künstlerin Benja Harley säumen die Flure im Obergeschoss. Die in Schwarzweiß gehaltenen Zimmer mit Himmelbetten und deckenhohen Fenstern verströmen japanische Ästhetik. Schlendern Sie über die Straße zum Schwesterhotel „Realm“ und besuchen Sie seine Restaurants, die begrünte Außenterrasse und andere luxuriöse Einrichtungen.

21 National Circuit, Barton

East Hotel

Im nahegelegenen Kingston – einem Vorort mit Cafés und Restaurants sowie einem neuen Hafenviertel – stellt das Boutique-Hotel East Hotel die Kunst in den Mittelpunkt. Nichts weist von außen auf das zeitgenössische Interieur mit Designermöbeln hin. Besuchen Sie eine der lebhaften Bars/Restaurants wie die mehrfach ausgezeichnete kleine Joe's Baroder das Café Muse. Buchliebhaber werden von dem Café begeistert sein, das ganz dem Wein und dem geschriebenen Wort gewidmet ist und in dem regelmäßig Lesungen stattfinden. Die Zimmer sind geräumig und technisch sehr gut ausgestattet, insbesondere der Bereich für Kinder: Appartements mit zwei Schlafzimmern mit Verbindungstür, Xbox 360, Etagenbetten, Kinderspieltisch und Sitzsäcken.

69 Canberra Avenue, Kingston

Hyatt Hotel Canberra

In standesgemäßer Lage an der Commonwealth Avenue – mit Nachbarn wie der Albert Hall, der chinesischen Botschaft und, etwas weiter oben, dem Parliament House – ist das Canberra Hyatt in einem großen, cremefarbenen Gebäude aus den 1920er Jahren mit Stilanleihen aus Der große Gatsby untergebracht. Das Zentrum bildet ein Innenhof. An die Rückseite des Hotels schließen sich die friedlichen japanischen Gärten Lennox und Nara an, von Pinien gesäumte Parklandschaften mit Blick über den See zum Nationalmuseum und Black Mountain. Für die Zimmer wurden Schokoladen- und Elfenbeintöne gewählt. Der täglich servierte High Tea ist bei den Damen Canberras sehr beliebt.

120 Commonwealth Avenue, Canberra

Ovolo Nishi

Über die Brücke in NewActon, ein von Design geprägtes Hipster-Zentrum, und die mit zahllosen Holzbalken geschmückte Treppe gelangen Sie in die unvergleichliche Welt von Ovolo Nishi, die Sie nicht mehr so schnell verlassen möchten. 56 Künstler, Designer und Handwerker sowie 60 Architekten haben gemeinsam dieses Hotel geschaffen, das wie eine Kreuzung aus einem Spielhaus der 1960er Jahre und einem futuristischen Öko-Gebäude aussieht. Die Zimmer sind eine bunte Mischung aus Kunst und Möbeln. In den höhlenartigen Badezimmern laden eiförmige Betonbadewannen zum Entspannen ein. Im Erdgeschoss wird in der Monster Kitchen and Bar ein inspirierendes Abendessen im Tapas-Stil serviert.

25 Edinburgh Avenue, Bezirk NewActon, Canberra

Jamala Wildlife Lodge

Die Jamala Wildlife Lodge ist an Einzigartigkeit kaum zu überbieten. Schlafen Sie in einem luxuriösen, holzverkleideten Zimmer im afrikanischen Stil, nur durch eine Glaswand von den Löwen getrennt. Oder wählen Sie ein Bett in einem Giraffenbaumhaus und wachen Sie neben bis zu fünf Meter hohen Nachbarn auf. Jamala ist in erster Linie ein Naturschutzgebiet, das einigen der am stärksten gefährdeten und auch gefährlichsten Tieren der Welt Zuflucht bietet, die hier in Gehegen, die viel größer sind als in jedem Zoo, ein sicheres Zuhause gefunden haben.

999 Lady Denman Drive, Canberra

Ähnliche Artikel