Site Requires Javascript - turn on javascript!

Familienspaß an der Gold Coast

An der Gold Coast die Glühwürmchen bewundern

Im Springbrook National Park sehen Sie nachts weder die Lichter von Wolkenkratzern noch von Restaurants, sondern von tausenden Glühwürmchen, die bei der Natural Bridge in einer Höhle leben. Auf einer Buschwanderung bei Dunkelheit können Sie das phosphoreszierende Naturwunder im Hinterland der Gold Coast bestaunen, wenn die Glühwürmchen wie winzige Sterne die Höhle erleuchten und Sie im Hintergrund den tosenden Wasserfall hören. Auf einer nachmittäglichen Wanderung bringt Tour GC Sie zu der Höhle, damit Sie sich diese im Hellen ansehen können. Am Abend kehren Sie noch einmal dorthin zurück, um die „Lightshow“ zu erleben.

Die Radwege an der Gold Coast erkunden

Die Gold Coast ist dank eines Radwegenetzes von fast 800 Kilometern, das in die Stadtplanung integriert wurde, einer der besten Orte in Australien für Fahrradausflüge mit der Familie. Wenn Sie bei Beach Bikes ein Fahrrad mieten, erhalten Sie gleich eine Fahrradkarte dazu. So steht der Erkundung der Kanäle und Strandvororte von Broadbeach weitab des Autoverkehrs nichts im Wege. Oder möchten Sie lieber in das Umland des Currumbin Valley aufbrechen und die großartige Aussicht dort genießen? Außerdem gibt es da noch den herausfordernden Mount Tamborine Track mit steilen Anstiegen und engen Serpentinen.

Mit einem Fahrradtaxi unterwegs

Kinder werden von den Green Cabs, den berühmten Fahrradtaxis in Surfers Paradise, begeistert sein und müssen dabei nicht einmal selbst in die Pedale treten! Fahren Sie die Strandpromenade entlang, oder entscheiden Sie sich für eine Tour am späten Abend, um die Straßenkünstler am Strand zu bewundern. Bei dem familienfreundlichen Ausflug brauchen Kinder bis acht Jahre nicht zu zahlen. Green Cabs sind abends und nachts unterwegs und können zwischen 18 Uhr und 6 Uhr morgens gemietet werden.

Hoch hinaus auf Q1

Q1 Resort and Spa im Herzen von Surfers Paradise ist das höchste Wohnhochhaus Australiens und ganz oben in der 77. Etage befindet sich das SkyPoint Observation Deck. Es ist Australiens einzige Aussichtsplattform direkt am Strand: Ihnen bietet sich ein 360-Grad-Blick auf das Meer hinaus und die Küste entlang. Sollten Sie in luftiger Höhe Appetit bekommen, gehen Sie gleich nebenan ins „Seventy7 Café and Bar“.

Die Freizeitparks der Gold Coast besuchen

An der Gold Coast finden Sie die beste Auswahl an Freizeitparks in Australien mit aufregenden Fahrten und gigantischen Wasserrutschen. Auch ein Besuch in der Sea World könnte ein Vergnügen für die ganze Familie sein, wo Sie mit dem Storm Coaster fahren oder den Meeresbewohnern in Shark Bay und am Ray Reef begegnen können. Für Filmfans bietet sich ein Besuch der Movie World an. Bei einer Fahrt mit „Arkham Asylum“ finden Sie sich hier von Angesicht zu Angesicht Batmans Bösewichten gegenüber. Oder Sie lassen sich auf dem „Scooby-Doo Spooky Coaster“ einen ordentlichen Schrecken einjagen. Dann gibt es noch Wet 'n' Wild mit dem „FlowRider“ zum Wellenreiten.

Im Currumbin Wildlife Sanctuary Tiere beobachten

Im Currumbin Wildlife Sanctuary dreht sich alles um die australische Tier- und Pflanzenwelt. Hier können Sie eine Vogelschau erleben, bei der Crocodile Behaviour Show etwas über das Verhalten der Krokodile lernen oder bei der Aboriginal Dance Show mehr über die Geschichte der Ureinwohner der Gegend erfahren. Kinder werden sich freuen, mit einem Koala schmusen und die Kängurus füttern zu können. In Currumbin wird sich jedoch auch seit Jahren um kranke und verletzte Wildtiere gekümmert. Besuchen Sie also unbedingt auch das Wildtierkrankenhaus und sehen Sie den Tierärzten bei der Arbeit mit ihren Patienten über die Schulter.

Mit dem Buggy den Strand entlang sausen

Auf einer Gold Coast Island Buggy Tour können Sie mit leicht zu fahrenden Geländebuggys von Mariners Cove aus bis nach South Stradbroke Island fahren und dort durch die Dünen touren. Vergnügen Sie sich auf dieser Halbtagestour mit verschiedensten Transportmitteln in den Dünen von Stradbroke, denn Sandboarding und eine Segway-Tour durch den Busch gehören ebenfalls dazu. Den Abschluss bilden ein Besuch bei den heimischen Wallabies, ein kühler Drink und ein erfrischendes Bad im Meer, ehe Sie sich auf den Rückweg zur Gold Coast machen.

Mount Tamborine Forest Walk

Auf dem Mount Tamborine Rainforest Skywalk spazieren Sie mitten im und über dem Blätterdach des Regenwaldes auf einem 45-minütigen Wanderweg über stählerne Brücken und Stege in 30 Metern Höhe. Der Baumkronenweg beginnt am Eco Gallery Zentrum, das eine Fülle an Informationen über den Regenwald bietet und in dem sich auch das Birdwing Café befindet. Es ist benannt nach dem leuchtend grünen Birdwing-Schmetterling der Region.

Ähnliche Artikel