Site Requires Javascript - turn on javascript!

Albany Ein Exkurs in die Geschichte


Von Kris Madden

Die atemberaubende Schönheit der zerklüfteten Küste von Albany bietet die passende Kulisse für dramatische Geschichten über Walfänger, Sträflinge und Siedler – ein sensationelles Südküstenabenteuer! In dieser charmanten Stadt haben die ersten europäischen Siedler Fuß nach Westaustralien gesetzt. Ein Großteil ihres Erbes lässt sich noch heute in den stolzen kolonialen Gebäude erkennen, die zu Museen, Galerien und Restaurants umgewandelt wurden. Das Museum der Walfangstation erzählt faszinierende Geschichten über Albanys Walfangindustrie. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt, um Wale aus nächster Nähe zu sehen. Erstklassiger Wein, gutes Essen, Angeln, Surfen, Schwimmen, Tauchen, Wandern, Allradfahren, Camping und andere Aktivitäten lassen sich nur wenige Minuten von der Stadt erleben.


Karte von Albany, Westaustralien

Baden Sie an den besten Stränden Westaustraliens

Entspannen Sie sich und faulenzen Sie im Sand an einem der unberührten Strände Albanys. Mit weichem weißen Sand und sanften Wellen ist Middleton Beach bei Familien beliebt, während Emu Point Beach perfekt zum Kajakfahren geeignet ist. Little Beach im Two People's Bay Nature Reserve wird regelmäßig zu einem der besten Strände Westaustraliens gewählt.

Wandern Sie auf dem Bibbulmun Track

Der Bibbulmun Track erstreckt sich fast 1.000 Kilometer zwischen Albany und Kalamunda bei Perthund ist einer der schönsten Fernwanderwege der Welt. Er führt durch hoch aufragende Wälder, ruhiges Ackerland und an wilden Stränden vorbei. Seine gelben Markierungen symbolisieren Waugal, ein schlangenartiges Traumzeitwesen der Aborigines.

Besuchen Sie das National Anzac Centre

Erlangen Sie im National Anzac Centre Einblick in die Geschichte des Ersten Weltkriegs, der Australien geprägt hat. Das hochmoderne Museum stellt mithilfe von Multimedia, interaktiven Exponaten und historischen Artefakten eine tiefe persönliche Verbindung zur Vergangenheit her. Würdigen Sie die australischen und neuseeländischen Streitkräfte, die im Ersten Weltkrieg gedient haben.

Erkunden Sie das Albany Whale Museum

Erfahren Sie mehr über die Walfanggeschichte Albanys im Albany Whale Museum. Es ist das weltweit einzige Museum seiner Art, das aus den Überresten einer ehemaligen Walfangstation gebaut wurde. Beobachten Sie zwischen Mai und Oktober Wale vom Ufer aus oder unternehmen Sie eine Walbeobachtungstour im King George Sound, um sie aus nächster Nähe zu sehen.

Segeln Sie in die Geschichte

Gehen Sie an Bord der Brig Amity, einer Nachbildung des Schiffes, das Siedler und Gefangene brachte, die 1826 die erste europäische Siedlung an der Westküste Australiens gründeten. Sehen Sie, wie das Leben an Bord eines Sträflingsschiffes aussah und erfahren Sie, wie die Expedition friedliche Beziehungen zu den lokalen Ureinwohnern der Minang Noongar aufbaute.

Besuchen Sie eine Whisky-Destillerie

Am Rande des wunderschönen Princess Royal Harbour gelegen, kreiert die Great Southern Distilling Company aus Albanys klarem Wasser und seiner reinen Luft Whisky, der zu den besten der Welt gehört. Erfahren Sie von den kundigen Mitarbeiter mehr über die preisgekrönten Spirituosen, bevor Sie sich durch die Auswahl an Whiskys, Gins und anderen Blends probieren. Blicken Sie bei einem Rundgang durch die Brennerei hinter die Kulissen und erfahren Sie mehr über die Kunst des Brennens.

Schlendern Sie durch die Weinregion Great Southern

Die Weinregion Great Southern ist für ihre hochwertigen Weine bekannt, die sogar mit ihrem berühmteren Nachbarn Margaret River mithalten können. Preisgekrönte Singlefile-Weine, Forest Hill Vineyard und Plantagenet-Weine sind nur einige von vielen Angeboten in dieser renommierten Region. Erfahren Sie mehr über die biologische Weinherstellung bei Oranje Tractor, wo Sie sich für eine persönliche Weinprobe anmelden und durch die ausgedehnten ökologischen Obst- und Gemüsegärten streifen können.

Erkunden Sie den Torndirrup National Park

Albany ist nur eine kurze Fahrt vom Torndirrup National Park entfernt, einem wilden und zerklüfteten Küstenpark, der für seine spektakulären wellengeformten Felsformationen wie Natural Bridge, the Gap und die Blowholes bekannt ist. Aussichtspunkte und Gehwege verbinden diese natürlichen Attraktionen, die über Jahrtausende durch die wogenden Kräfte des Southern Ocean entstanden sind.

Albany Heritage Park

Der Albany Heritage Park umgibt die Gipfel des Mount Clarence und des Mount Adelaide und erstreckt sich vom Hafen bis zum Ufer des Middleton Beach. Der Park bietet viele historische, kulturelle und natürliche Attraktionen, aber auch schöne Wildblumen und Kulturstätten der Aborigines und europäischer Siedler. Spazieren Sie zum Leuchtturm von Point King, um die spektakuläre Aussicht zu genießen.

Begeben Sie sich auf den PUBLIC Silo Trail

Der PUBLIC Silo Trail zeigt eine Reihe von überwältigenden Wandmalereien, die die Kultur, Kreativität und die Schönheit des regionalen Westaustraliens feiern. Fahren Sie die über 1.000 Kilometer lange Strecke, um die epischen Kunstwerke zu bewundern, die auf den Getreidesilos der Region zu sehen sind. Fahren Sie durch malerische Städtchen wie Northam, Ravensthorpe und Merredin und lassen Sie sich von der entspannten Lebensweise anstecken. Genießen Sie die Kunst in Ihrem eigenen Tempo – ohne Menschenmassen in einer ruhigen Umgebung. Von Hunden auf Traktoren bis hin zu detaillierten Meeresdrachen – Sie fahren durch eine Open-Air-Kunstgalerie, wie Sie sie in keinem Museum finden. 

Beliebte Reiserouten

Berichte von Reisenden

Mehr Erlebnisse rund um Albany

Lassen Sie Ihre Traumreise Wirklichkeit werden

Unterkunftstyp
Hotelkategorie
Preisspanne
Typ
Hauptgericht

Preise sind Richtwerte

Alkohollizenz
UPS! Die Ergebnisse für Ihre Suche sind derzeit nicht verfügbar. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten. Bitte versuchen Sie es später erneut.
loading

Weitere Reiseziele