Site Requires Javascript - turn on javascript!

Fleurieu Peninsula Willkommen im Weinland


Von Sue Gough Henly

Südlich von Adelaide bietet die Fleurieu Peninsula ein sanftes mediterranes Ambiente. Es gibt Dutzende von weißen Sandstränden, hügelige Weinberge und Farmen, hübsche Küstenstädte in der Nähe der Mündung von Australiens längstem Fluss und weltbekannte Feuchtgebiete. Sie können jede Menge Kängurus, die einheimische Vogelwelt sowie Delfine, Robben, Pelikane, Seelöwen und Wale sehen.


Karte der Fleurieu Peninsula, Südaustralien

Auf zur Weinprobe ins McLaren Vale

Erkunden Sie die hügeligen Weinberge im McLaren Vale. Die Gegend ist für seinen Grenache, Shiraz und italienische Rebsorten bekannt. Der entspannte Stil der Winzer verführt hier jeden Besucher. Lachen Sie über einige der eigenwilligsten Weinnamen in der Branche. Es gibt Derelict Vineyard Grenache, Woop Woop Cabernet, The Mongrel Sangiovese Blend und Dead Arm Shiraz. Die Qualität der Weine, die man in tollen Winzereien wie Wirra Wirra, Primo Estate und SC Pannell probieren kann, ist jedoch sehr ernst zu nehmend. Probieren Sie in den Coriole Vineyards Wein, Käse und Olivenöl. Essen Sie bei d'Arenberg zu Mittag (und besuchen Sie den skurrilen Cube-Weinprobenraum). Genießen Sie im The Salopian Inn das Abendessen und probieren Sie die große Auswahl an Gins (einschließlich des regionalen Settlers Gin).

Mittag- oder Abendessen im Star of Greece

Genießen Sie im Star of Greece eine lässige, mediterrane Küche mit vielen frischen, lokalen Meeresfrüchten und Produkten. Ein einfaches Café am Meer, das über dem türkisfarbenen Wasser und dem weißen Sand von Port Willunga Beach liegt. Fragen Sie nach einem Tisch auf der Terrasse und genießen Sie die Aussicht. Bei Sonnenuntergang ist der Blick besonders schön. Oder bestellen Sie Fish and Chips am Outdoor-Kiosk und gehen Sie zum Strand. Weitere Strände in der Nähe sind der familienfreundliche Sellicks Beach, Aldinga, Port Noarlunga, Normanville und der kleidungsfreie Maslin Beach.

Erkunden Sie die Mündung des Murray Rivers bei Goolwa

Entdecken Sie Goolwa, das Tor zum Murray River (Australiens längstem Fluss), und die international bekannten Feuchtgebiete des Coorong National Parks. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch die Mündung des Murray Rivers. Bewundern Sie das Coorong-Feuchtgebiet, lernen Sie die lokale Kultur der Aborigines kennen und fahren Sie mit dem Kanu auf dem Coorong, um die Vogelwelt hautnah zu erleben. Fahren Sie mit dem Cockle Train zwischen Goolwa, Port Elliot und Victor Harbor 30 Minuten in der ältesten Stahlschienenbahn Australiens. Bringen Sie Ihr Leihfahrrad mit an Bord und fahren Sie auf dem Küstenweg zurück. Gehen Sie in der hübschen Horseshoe Bay in Port Elliot schwimmen. Dort gibt es auch eine tolle Buchhandlung, Boutiquen und eine Bäckerei sowie das ausgezeichnete Hotel Elliot und das Flying Fish-Restaurant.

Entdecken Sie Australiens Meerestiere von Victor Harbor aus

Kommen Sie bei The Big Duck Boat Tours an Bord, um das ganze Jahr über neuseeländische Pelzrobben, australische Seelöwen, Gewöhnliche und Große Tümmler und viele Seevögel zu sehen sowie südliche Glatt- und Buckelwale in den Wintermonaten. Nehmen Sie die doppelstöckige, von Pferden gezogene Straßenbahn (die einzige in Australien) nach Granite Island. Familien schätzen den Kaiki Walk, eine 1,9 Kilometer lange Rundstrecke, die die Insel umrundet. Beobachten Sie unterwegs Vögel, Delfine und mehr. Wenn Sie etwas ganz anderes suchen, sollten Sie Encounter Coast Spirits auf einer bewirtschafteten Farm in der Nähe von Victor Harbor besuchen, wo Sie Gin, Wodka und Brandy-Liköre kosten können, die mit einheimischen pflanzlichen Produkten verfeinert sind. Sie können außerdem Konfitüren, Chutneys und Essigsorten kaufen.

Gehen Sie mit einem Einheimischen ins Gelände, um Wildtiere in der Wildnis zu beobachten

Im Norden der Fleurieu Peninsula befinden sich die dramatischen Täler des Onkaparinga Rivers, die spektakuläre Buschwanderungen und Klettertouren ermöglichen. Die Flussmündung ist ein Lebensraum für Fische sowie Reiher, Löffelreiher und Silberreiher. Im Süden befindet sich der Deep Creek Conservation Park, wo Sie Kängurus und viele bunte Vogelarten an spektakulären Küstensteilhängen entdecken können. Off Piste 4WD Tours bietet eine spannende Auswahl an Abenteuern, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Gastronomie-, Wein- und Craft-Bier-Erlebnisse, Strand- und Buschfahrten, Begegnungen mit der Tierwelt und spektakuläre Picknick-Plätze über dem Southern Ocean umfassen.

Folgen Sie dem Fleurieu Art Trail

Entdecken Sie die lokalen Kunsthandwerker auf dem Fleurieu Art Trail, der mehr als 40 Galerien, Künstlerateliers und Ausstellungsräume vorstellt, von denen viele direkt an den Weinkellereien liegen. Sehen Sie sich zum Beispiel die Willunga Gallery, die No 58 Cellar Door and Gallery in Middleton und die Artworx in Goolwa an. Red Poles ist nicht nur eine Kunstgalerie der Aborigines, sondern auch ein Restaurant und B&B.

Beliebte Reiserouten

Berichte von Reisenden

Mehr Erlebnisse rund um die Fleurieu Peninsula

Lassen Sie Ihre Traumreise Wirklichkeit werden

Unterkunftstyp
Hotelkategorie
Preisspanne
Typ
Hauptgericht

Preise sind Richtwerte

Alkohollizenz
UPS! Die Ergebnisse für Ihre Suche sind derzeit nicht verfügbar. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten. Bitte versuchen Sie es später erneut.
loading

Weitere Reiseziele