Site Requires Javascript - turn on javascript!

Sydney Harbour Die Sehenswürdigkeiten der Stadt vom Wasser aus genießen


Von Ellie Schneider

Sydney Harbour ist mit mehr als 240 Kilometer Küste, die von abgeschiedenen Stränden, malerischen Gärten und natürlichem Buschland unterbrochen wird, ein wahrer Wasserspielplatz für Ortsansässige. Er beherbergt außerdem einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Australiens wie das Sydney Opera House und die Sydney Harbour Bridge. Lesen Sie weiter und entdecken Sie es selbst.


Karte von Sydney Harbour, Sydney, New South Wales

Am Circular Quay in den Tag starten

Circular Quay ist ein toller Ausgangspunkt, um Sydney Harbour zu erkunden. Von Circular Quay aus fahren den ganzen Tag Fähren zu den verschiedenen Teilen des Hafens und verbinden das Stadtzentrum mit den am Wasser gelegenen Vororten Sydneys. Circular Quay ist auch der zentrale Verkehrsknoten für Wassertaxis, Hafenfahrten, Busse, Züge und Taxis. Sydneys Museum of Contemporary Art und das historische Customs House befinden sich auf einer Seite des Circular Quay. Das Sydney Opera House und die Royal Botanic Gardens sind auf der anderen Seite. Es erwarten Sie in jeder Richtung perfekte Fotomotive.

Der Hafen aus der Vogelperspektive

Erklimmen Sie die Sydney Harbour Bridge bei einem BridgeClimb um eine unvergessliche Panorama-Aussicht zu genießen. Sie werden bis hoch in die Bögen der Brücke geführt, die 134 Meter über dem Meeresspiegel liegen. Wenn Sie lieber in Bodennähe bleiben, können Sie wie alle Besucher die Brücke auf dem Gehweg kostenlos überqueren. Genießen Sie bei einem Rundflug die Aussicht aus der Vogelperspektive über die Strände, die Skyline und natürlich den Sydney Harbour. Die Flüge starten in Rose Bay und können mit einem Mittagessen in einem der exklusiven Restaurants am Wasser oder einem vorbereiteten Picknickkorb an einem abgeschiedenen Strand kombiniert werden.

An den friedlichen Stränden schwimmen

Die idyllischen Hafenstrände von Sydney gehören zu den schönsten der ganzen Stadt. Hafenstrände sind generell ruhiger als Meeresstrände. Aufgrund der sanft wogenden Wellen sind sie insbesondere bei Familien sehr beliebt. Tauchen Sie ins türkisblaue Wasser bei Camp Cove und spazieren Sie anschließend zu Watsons Bay, wo Sie köstliche Fish and Chips auf dem Rasen genießen können. Suchen Sie sich ein abgeschiedenes Plätzchen am 1,8 Kilometer langen Hermitage Foreshore Pfad, der sich zwischen Milk Beach und Nielsen Park entlang der östlichen Küstenlinie schlängelt. Oder testen Sie ein paar der Wassersportarten am Hafen aus, wie z. B Stand-up-Paddeln am Balmoral Beach. An der Spit Bridge können Sie Kajaks mieten, um den Middle Harbour zu erkunden.

Das Lichtermeer am Hafen

Das ganze Jahr über finden viele Festivals und Veranstaltungen in oder um Sydney Harbour statt. Im Mai werden die historischen Wahrzeichen von Sydney während des Vivid Sydney Licht-, Musik- und Kreativfestivals in brillante Lichtinstallationen und -projektionen gehüllt. Das Spektakel erstreckt sich von Circular Quay bis hin zu Darling Harbour und Taronga Zoo. An Silvester können Sie wie mehr als eine Million anderer Menschen das spektakuläre Feuerwerk von der Sydney Harbour Bridge aus bewundern. Sie sollten Ihren Tag auf jeden Fall sorgfältig planen, damit Sie sich frühzeitig einen guten Platz bei einer Großveranstaltung sichern können.

Eine neue Perspektive finden

An spektakulären Hafenblicken mangelt es in Sydney nicht. Eine ganz neue Perspektive bietet sich Ihnen jedoch, wenn Sie mit einem Wasserflugzeug von Rose Bay über das Wasser sausen. Im Taronga Zoo Sydney erwartet Sie eine einzigartige Tierwelt und bei einer Fahrt mit der Seilbahn, werden Sie den Zoo und seine Umgebung aus einem ganz anderen Blickwinkel erleben. Übernachten können Sie in der historischen Quarantänestation in North Head. Hier haben Sie von der Abgeschiedenheit eines Nationalparks aus einen herrlichen Blick aufs Wasser. Wer es lieber etwas aktiver mag, kann den Harbour Walk imSydney Harbour National Park oder den Sydney Harbour Circle Walk entlangwandern. Letzterer führt vom Ufer westlich der Sydney Harbour Bridge bis zum Hunters Hill.

Veranstaltungen in Sydney Harbour

Das ganze Jahr über finden viele besondere Veranstaltungen in oder um Sydney Harbour statt. Zu den größten Veranstaltungen, bei denen der Hafen in seiner ganzen Pracht erstrahlt, gehören das Vivid Festival, bei dem die Gebäude der Innenstadt angestrahlt werden, das Silvesterfeuerwerk von Sydney, der Australia Day und der Start des Sydney to Hobart Yacht Race am 2. Weihnachtsfeiertag. Bei diesen Großveranstaltungen werden die Vororte und Strände entlang des Hafens von Menschenmengen belagert, die sich den besten Ausblick sichern möchten. Sie sollten Ihren Tag auf jeden Fall sorgfältig planen, damit Sie sich frühzeitig einen guten Platz bei einer Veranstaltung im Sydney Harbour sichern können.

Viel Spaß beim Insel-Hopping

Entdecken Sie die spannende Geschichte der Inseln des Sydney Harbour: Fort Denison, Shark, Clark, Rodd, Goat und Cockatoo. Sie erreichen die Inseln nach einer kurzen Fahrt mit der Fähre ab Circular Quay. Sofort nach Ihrer Ankunft werden Sie mit einer einzigartigen Panorama-Aussicht belohnt. Packen Sie sich ein Picknick ein und besuchen Sie Shark Island, ein kleines Stückchen Paradies mit Palmen, Picknicktischen und einem Sandstrand. Die als Weltnaturerbe gelistete Cockatoo Island war mehr als 100 Jahre lang nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Heutzutage werden geführte Touren, ein bahnbrechendes Kunstprogramm sowie die Option, in einem der luxuriösen Safari-Zelte zu übernachten, geboten.

Mit einer Fähre davonfahren

Fähren sind ein wichtiges Verkehrsmittel in Sydney und eine kostengünstige Möglichkeit, aufs Wasser zu kommen. Mit einer Fähre können Sie von Circular Quay zu den am Strand gelegenen Vororten wie McMahons Point, Manly, Mosman und Balmain fahren. Fahren Sie mit der Fähre nach Darling Harbour und besuchen Sie das Sydney Aquarium, den Wildlife Sydney Zoo, Cockle Bay und King Street Wharf. Steigen Sie an der Pyrmont Bay Wharf aus, um das Australian National Maritime Museum und das Harbourside Shopping Centre zu erkunden, oder fahren Sie nach Watson's Bay, um sich am Strand eine ordentliche Portion Fish and Chips zu genehmigen. Fahren Sie nach Parramatta und genießen Sie einen Spaziergang entlang des Flusses im Parramatta Park.

 

Beliebte Reiserouten

Berichte von Reisenden

Mehr Erlebnisse rund um Sydney Harbour 

Lassen Sie Ihre Traumreise Wirklichkeit werden

Unterkunftstyp
Hotelkategorie
Preisspanne
Typ
Hauptgericht

Preise sind Richtwerte

Alkohollizenz
UPS! Die Ergebnisse für Ihre Suche sind derzeit nicht verfügbar. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten. Bitte versuchen Sie es später erneut.
loading

Weitere Reiseziele