Site Requires Javascript - turn on javascript!

Unterkünfte in Melbourne

QT Melbourne

Dank einer überzeugenden Kombination aus spannendem Design und spielerischem Konzept sind die QT Hotels zu Australiens beliebtesten Boutiquehotels avanciert, und das Haus in Melbourne zählt zu den besten der Gruppe. Das typische QT-Flair – von beeindruckenden Kunstinstallationen bis zu Aufzügen, die mit den Gästen auf dem Weg zu Ihren Zimmern flirten – ist bei Stammgästen sehr beliebt. Die Zimmer begeistern mit cleveren Designdetails, beispielsweise Läufern mit Graffitis oder Schiebetüren im japanischen Stil, mit denen Sie das offene Badezimmer für etwas mehr Privatsphäre abschirmen können. Die Rooftop-Bar und das hervorragende Restaurant im Haus, Pascale, sind bei Einheimischen genauso beliebt wie bei Gästen.

133 Russell Street, Melbourne CBD

Lyall Hotel and Spa

Unaufdringliche Eleganz ist das Markenzeichen des Lyall Hotel and Spa, einem familiären Haus, das über alle Dienstleistungen eines großen Hotels sowie einen Spabereich über drei Etagen verfügt. Das Lyall präsentiert sich so einladend, dass Sie trotz seiner unmittelbaren Nähe zu den Geschäften und Restaurants in der Chapel Street und Toorak Road versucht sein werden, den Abend einfach im Hotel zu verbringen. Beginnen Sie mit einem Drink in der Champagne Bar oder auf Ihrer privaten Terrasse, bevor Sie es sich mit einem Film aus der umfangreichen Videothek gemütlich machen. Es gibt auch keinen Grund zur Eile mit der Bestellung Ihres Dinners, denn der Zimmerservice ist rund um die Uhr für Sie da.

16 Murphy Street, South Yarra

Crown Towers

Für Big City-Glamour ist das Crown Towers weiterhin unschlagbar. Die luxuriösen Zimmer erfüllen alle Erwartungen mit traumhaftem Blick auf die Stadt und den Fluss, wunderbar weichen Betten und überdimensionalen Badezimmern. Die wohl größte Attraktion des Hotels ist die außergewöhnliche Vielzahl an Restaurants im Crown Complex, geführt von gefeierten Küchenchefs wie Heston Blumenthal, Neil Perry, Guillaume Brahimi und Nobu. Lassen Sie sich im herrlichen Spa verwöhnen – einem der vielen guten Gründe, hier zu übernachten. Zum Ausgehen am Abend ist das Stadtzentrum in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

8 Whiteman Street, Southbank, Melbourne, CBD

The Olsen

Für alle, die sich für australische Kunst interessieren, bieten das The Olsen und seine Schwesterhotels der Art Series-Kette die einmalige Gelegenheit, mit einigen der besten Künstlern des Landes (oder zumindest ihren Werken) nähere Bekanntschaft zu machen. Das inmitten der Cafés und Boutiquen der eleganten Chapel Street gelegene The Olsen stellt die Werke des Landschaftsmalers John Olsen aus, der für weiche Linien und eigene Farbgebung bekannt ist. Zusätzlich zum Wandgemälde in der Lobby hängt in jedem Zimmer ein museumsreifer Olsen-Druck. Das Beste ist jedoch, dass John Olsen selbst in diesem Hotel absteigt, wenn er Melbourne besucht. Vielleicht treffen Sie ihn gar beim Frühstück?

637-641 Chapel Street, South Yarra

Ovolo Laneways

Die meisten Hotels kennen ihren Kundenkreis und richten sich entweder auf Geschäftsreisende oder auf Urlauber aus. Im Ovolo Laneways fühlen sich beide wohl. Die Innenstadtlage und die Zimmer im Apartment-Stil sprechen eher Geschäftsreisende an, aber die spielerischen Designelemente – darunter die über die Lobby verteilten Silberkugeln – werden auch Urlaubern gefallen. Ovolos Konzept ohne Schnickschnack bedeutet, dass es weder warmes Frühstück noch einen Swimming-Pool gibt. Nach Meinung der meisten Gäste macht die Gratis-Minibar dieses Manko jedoch mehr als wett.

19 Little Bourke Street, Melbourne CBD

The Prince

„Mühelos hip“ ist wohl die beste Beschreibung für diese angenehm skurrile Boutique-Unterkunft im Küstenvorort St Kilda von Melbourne. Es beherbergt eines der besten Spas der Stadt, das herrliche Aurora Spa, und bietet auch ein hervorragendes Restaurant, eine lässigere Bar und Live-Musik. Die hellen Zimmer mit weißen Wänden und dunklen Holzelementen sind geschmackvoll und nicht opulent. Die unzähligen Attraktionen von St Kilda in unmittelbarer Nähe sorgen allerdings dafür, dass Sie trotz aller Annehmlichkeiten nicht viel Zeit in Ihrem Zimmer verbringen werden. Wir empfehlen Ihnen dennoch einen Besuch des absolut stylischen Poolbereichs des Hotels, The Deck.

2 Acland Street, St Kilda

The Adelphi

Ja, im Adelphi dreht sich tatsächlich alles um Desserts – und nein, das ist nicht so verrückt, wie es erstmal klingt. Dieses Hotel im Herzen der Stadt wird Designfans ebenso wie Naschkatzen begeistern, denn hier herrschen samtiger Schokoladendekor vor, Stühle à la buntes Lakritzkonfekt, Teppiche mit geometrischen Mustern und Badezimmer mit Elementen aus gebürstetem Stahl. Die Dessert-Bar im Haus Om Nom ist zu Recht berühmt. Darüber hinaus gibt es jedoch eine ganze Menge weiterer Gründe, um im Adelphi einzuchecken – von den großzügig bemessenen Zimmern bis zur Gratis-Minibar. Außerdem verfügt es über den berühmtesten Dachpool der Stadt.

187 Flinders Lane, Melbourne CBD

Ähnliche Artikel