Site Requires Javascript - turn on javascript!

Salamanca Place Das historische Hafenviertel von Hobart


Von Jennifer Ennion

Der einstige Treffpunkt für Segler, Walfänger und Handwerker, Salamanca Place in Hobart, ist heute die Heimat einer pulsierenden Kulturszene. Besuchen Sie die zu Kunstgalerien, Theater, Cafés und Bars umgewidmeten Lagerhallen und holen Sie sich Boutique-Schmuck und maßgeschneiderte Mode. Kommen Sie samstags und mischen Sie sich unter Einheimische und Touristen auf dem belebten Salamanca Market. Oder suchen Sie sich ein Plätzchen in einem der stylishen Cafés – der perfekte Ort, um Leute zu beobachten.


Karte von Hobart, Tasmanien

Gehen Sie shoppen am Salamanca Market

Jeden Samstag erwecken mehr als 300 Standbesitzer den Salamanca Place mit dem geschäftigen Salamanca Market, dem bekanntesten Markt Tasmaniens, zum Leben. Füllen Sie Ihren Vorrat mit frischen Produkten auf, nehmen Sie Gourmet-Delikatessen mit nach Hause oder gehen Sie unter den Klängen aktiver Musiker auf Antiquitätenjagd. Der berühmteste Markt Tasmaniens befindet sich zwischen Salamanca Lawns und Salamanca Place und ist von 8:30 bis 15:00 Uhr geöffnet. 

Shoppen in der Spacebar Gallery

In der Spacebar Gallery im Salamanca Arts Center können Sie ein Paar Glasperlenohrringe, eine Segeltuchtasche oder einen ausgefallenen Druck erwerben. Das Zentrum wurde mit dem Ziel gegründet, unabhängige Designer und Künstler zu unterstützen. Es ist in einem großen Sandsteinlagerhaus aus dem 19. Jahrhundert untergebracht. Neben Kunstgalerien gibt es eine Kooperative für Metallarbeiten und ein Theater.

Erleben Sie eine Show im Peacock Theatre

Sehen Sie sich eine Kleinbühnenaufführung im beliebten Peacock Theatre an, das im Salamanca Arts Centre untergebracht ist. Theaterbesucher können einen Abend mit Musik, Tanz, Film oder Comedy in dem kleinen, aber lebhaften Ort genießen. Wenn Sie an einem Freitagabend dort sind, sollten Sie unbedingt im Innenhof des Kunstzentrums vorbeischauen, um die regelmäßig aufgeführte Jazz- und Swingmusik zu genießen.

Mittagessen in Maldini

Salamanca Place ist bekannt für seine historischen Sandsteingebäude. Im Maldini Italian Café Restaurant können Sie die Geschichte förmlich spüren. Der Außenbereich des Maldini mit seinen Sonnenschirmen ist der perfekte Ort, um Menschen zu beobachten. Hier können Sie sich einen Kaffee, ein Mittagessen, Bier oder Wein genehmigen und die Umgebung aufsaugen, besonders an einem geschäftigen Markttag. Das Maldini ist täglich zum Frühstück, Mittag- und Abendessen geöffnet und serviert die besten tasmanischen und importierten Weine.

Schauen Sie sich das Festival The Taste of Tasmania an

Feiern Sie ins neue Jahr hinein beim Festival The Taste of Tasmania, einem einwöchigen Sommerfest mit tasmanischem Essen und Wein in Hobarts Hafenviertel. Genießen Sie frische Meeresfrüchte und probieren Sie Weine aus gemäßigten Breiten und Craft Beer an fast 70 Ständen. Lassen Sie die Klänge der einheimischen Musiker und über 100 Straßenmusikanten auf sich wirken und vergessen Sie nicht, an Silvester frühzeitig zu kommen, um das Feuerwerk über der Sullivans Cove zu sehen. Das Festival findet am Princes Wharf No. 1 statt, der nur einen Steinwurf vom Salamanca Place entfernt ist. 

Festival of Voices

Das Festival of Voices findet in Hobart jedes Jahr im Juli für zwei Wochen statt und bietet ein faszinierendes Programm aus Workshops, bekannten internationalen Acts, Gesangs- und Stimmdarbietungen. Die wichtigste Veranstaltung des Festivals, das Big Sing Bonfire, findet in Salamanca Place statt. Dabei versammeln sich Einheimische und Besucher am warmen Lagerfeuer, um Lieder und Gemeinschaft zu feiern. Singen Sie mit! Es ist ein sehr warmherziges Festival, bei dem jeder willkommen ist. Wenn Sie schon immer Lust hatten, an einem Gesangsworkshop teilzunehmen, der mit einer ausverkauften Aufführung in einem Konzertsaal mit einem Symphonieorchester gipfelt, dann ist dies das richtige Event für Sie. 

Beliebte Reiserouten

Berichte von Reisenden

Mehr Erlebnisse rund um den Salamanca Place

Weitere Reiseziele